Session vom 17. Juli 2021

Aiming

The Living Force
FOTCM Member
Hello folks, here's the translated session from July 17th, 2021. As always, please post your comments in the original session thread. Thanks, and enjoy.

Hallo zusammen, hier ist die deutsche Übersetzung der Session vom 17. Juli 2021. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread. Danke, und viel Vergnügen.



Datum der Session: 17. Juli 2021

Laura, Andromeda und Artemis am Brett

Pierre, Joe, Chu, Ark, PoB, Scottie, Gaby, Niall, Noko the Wonderdog, Princess Leia

F: (L) Heute ist Samstag, der 17. Juli 2021. Die üblichen Verdächtigen: [Überblick über die Anwesenden] Nun geht’s los…

A: Hallo an alle von Cassiopaea.

F: (L) Und wen haben wir bei uns?

A: Prioeiae genügt.

F: (L) In Ordnung. Hast du Fragen, Joe?

(Joe) Ich habe einige. Die erste betrifft Jordan Peterson. War seine Erkrankung letztes Jahr die Folge von irgendeiner Art von direktem Angriff?

A: Natürlich. Er ist sich dessen nicht völlig gewahr.

F: (Artemis) Hat das, was immer ihn auch angegriffen hat, ihn in irgendeiner Weise in die Finger bekommen?

A: Wie üblich.

F: (L) Nun, 4. Dichte STS. Sie beamen sie, machen sie schwach und krank und brechen sie. Sie aktivieren Angreifer, die gegen sie vorgehen. Sie machen sie mürbe…

(Joe) Was passiert eigentlich in den Armen jener Leute, die nach einer mRNA-Impfung magnetisch werden?

A: Rote Blutkörperchen. {im Original: “Hematies” - AdÜ}

F: (Pierre) Die Zellen, die Eisen enthalten.

A: Ja

F: (L) Es bewirkt also, dass sich etwas im körpereigenen Eisen ansammelt?

A: Ja

F: (Joe) Wird das Eisen durch etwas gebunden?

(Pierre) Denn Eisen haftet sich an die Impfstoffe, und wenn man Eisen im Körper hat, wird es nicht an Eisen haften. Wie werden diese roten Blutkörperchen magnetisiert?

A: Magnetit.

F: (Pierre) Magnetit ist ein Gestein, das auf natürliche Weise magnetisch ist, aber…

(Joe) Bedeutet das, es ist im Impfstoff?

(L) Ist es im Impfstoff, oder ist es etwas, das sich aus dem Inneren des Körpers heraus ansammelt?

A: Körper.

F: (L) Hat es etwas Übersinnliches an sich?

A: Ja

F: (L) Also ist es nicht nur eine rein physiologische Reaktion?

A: Nein. Nanopartikel fungieren als Antennen für Fremdwellen {im Original: „strange waves“ - AdÜ}, die dann Signale an den Körper senden, um Modifikationen auf der nächsten Ebene der Körperlichkeit zu bewirken.

F: (PoB) Was sind Fremdwellen?

(Pierre) Wir müssen annehmen, dass auf der nächsten Ebene der Körperlichkeit die Entitäten magnetisch sind.

(L) Was nun?

(Joe) Was meinen sie mit “nächster Ebene der Körperlichkeit“?

A: Damit 3D-Technik dann effizienter funktionieren kann. Es wirkt nicht gleich gut bei jedem, an dem das angewendet wird.

F: (Joe) Fremdwellen… Weiß nicht.

(L) Was meint ihr mit “Fremdwellen”?

A: Nichts in 3D ist vergleichbar.

F: (L) Also ist es wie eine 4D-Welle… Meint ihr, dies sei sozusagen eine 4D-Welle, die mittels dieser Nanopartkel die Grenze zwischen 4D und 3D überwinden kann?

A: Ja

F: (Joe) Also sagen sie, dass der Magnetismus letztlich in gewissem Sinne sozusagen etwas Paraphysisches ist? Das Komische ist, wie irgendeine Funktion in unserem Körper zur Erzeugung solch eines starken Magnetismus von einem winzig kleinen… 1 mL oder so…

A: Es gibt vieles am Körper, das immer noch unbekannt ist.

F: (Joe) Es gibt also Dinge, die der Körper vollbringen oder erzeugen kann, die durch diese Fremdwellen, die von den Nanopartikeln im Impfstoff empfangen werden, angeschaltet werden können.

A: DNS kann in spezifischen Regionen hochreguliert werden und spezialisierte Funktionen erfüllen.

F: (Andromeda) Was ist der Unterschied zwischen den Menschen, bei denen das wirkt und den Menschen, bei denen es nicht wirkt?

A: Normalerweise DNS-Schäden.

F: (L) Aber nicht immer.

(Joe) Das ist komisch.

(Andromeda) Es ist also sozusagen paraphysisch. Es verändert die DNS für uns, aber…

(Joe) Es erschafft in Individuen Superkräfte in einem gewissen Sinne. Nicht wirklich coole Superkräfte, aber…

(L) Nun, ich nehme an, dass es wie bei einigen dieser Menschen ist, über die ihr gelesen habt. Sie haben überall an ihrem Körper Löffel haften und so weiter. Es liegt wahrscheinlich an ihrer DNS. Sie ist aus irgendeinem Grund einfach spontan in ihnen aktiv.

(Chu) Aber das würde voraussetzen, dass die Pharmaunternehmen, die sie herstellen, sich über diese Technologie im Klaren sind? Oder ist es ein Nebenprodukt?

A: Teilweise Nebenprodukt.

F: (Andromeda) Also haben sie wahrscheinlich eine Veränderung in der DNS zwecks Kontrolle beabsichtigt, und es trifft sich einfach, dass es dieselbe Funktion ist, die diese magnetischen Dinge anstellt.

(L) Sie haben vielleicht das eine beabsichtigt, aber es wird von den 4D-Kreaturen tatsächlich auf eine andere Weise benutzt. Vielleicht wurden sie dazu angeregt, den Impfstoff auf diese Weise und aus genau diesen anderen Gründen zu konstruieren, ohne unbedingt die volle Tragweite ihres Handelns zu kennen.

(Pierre) Wie eine Hintertür.

A: Ja

F: (L) Eine Hintertür, genau.

(Joe) Bei den Nanopartikeln, die in der Impfung verwendet werden, ist von Graphenoxid die Rede. Ist das eine der Arten von Nanopartikeln, die verwendet werden?

A: Eine, aber nicht alle.

F: (Gaby) Können die Mitglieder der Gruppe, die mit dieser Technologie geimpft werden oder wurden, noch etwas anderes tun, um sich zu schützen?

A: Euer Programm ist gut, wenn es mit Wissen und Gewahrsein kombiniert wird. Wissen selbst verändert die DNS.

F: (Joe) Wenn also der eigentliche Grund für den Einsatz dieser Technologie in 12 % der Impfstoffe darin besteht, die Menschen irgendwann in der Zukunft zu beeinflussen, dann sind nur Menschen, die ohnehin zu entsprechenden Handlungen neigen, dafür anfällig. Bei Menschen, die nicht so veranlagt sind, wird das nicht funktionieren.

A: Ja

F: (L) Ist es möglich, dass einer der Gründe für die absichtliche Verdummung der Menschen darin besteht, positive Veränderungen der DNS zu verhindern?

A: Ja

F: (Joe) Und die Kultur?

(Ark) Aber ich verstehe das nicht. Betreffen diese Auswirkungen nur einen Impfstoff oder alle Impfstoffe?

(Joe) Die mRNA-Impfstoffe.

A: Ja

F: (PoB) Einige dieser Videos sehen offenbar gefälscht aus. Wie viel Prozent der Videos über diese magnetischen Effekte sind gefälscht?

A: 70 %

F: (L) Nun, es gibt da draußen eine Menge Leute, die Desinformation verbreiten und die Dinge aufmischen.

(Joe) Ja, und Leute in den sozialen Medien haben es nur dazu genutzt, um Aufmerksamkeit zu erhalten.

(L) Jedes Mal, wenn so etwas auftaucht, gibt es so viele Trittbrettfahrer. Sie MÜSSEN einfach auf den Zug aufspringen, damit sie Aufrufe für ihre Videos erhalten.

(Andromeda) Genau. Sie haben nichts Besseres zu tun!

(Pierre) Ich habe eine andere Frage zur DNS. In einer früheren Session wurde erwähnt, dass beispielsweise ihr beide, Laura und Joe, ein Dutzend oder mehr DNS-Stränge hättet. Sind diese zusätzlichen Stränge an DNS materieller Natur?

(Joe) Nein.

(Pierre) Haben diese zusätzlichen DNS-Stränge elektromagnetische Eigenschaften?

A: Ja

F: (Pierre) Verhalten sie sich auf fraktale Weise?

A: Ja

F: (Pierre) Gestatten sie einen ‘tieferen’ Zugang zum Informationsfeld?

A: Ja

F: (L) Diese Fragen hättest du selbst beantworten können.

(Joe) Ja. In der letzten Session, in der wir das erwähnten, haben sie darüber gesprochen.

(L) Ich schwöre, Pierre, dass du manchmal genau wie Gurdjieff aussiehst. Du musst Mascara auf deinen Schnurrbart auftragen. [Gelächter]

(Joe) Das sind deine zusätzlichen DNS-Stränge, die dich wie Gurdjieff aussehen lassen. [Gelächter]

(Pierre) Nun, für mich war es nicht offensichtlich. Ich habe Jahre gebraucht, um darüber nachzudenken.

(Joe) Nun, in einer dieser Sessions wurde gesagt, dass sie nicht physischer Natur wären.

(Ark) Kann ich eine Frage stellen? Sind Augenbrauen Antennen?

A: Ja

F: (Ark) Antennen für was?

A: Information.

F: (Artemis) Das Gleiche gilt auch für die Haare auf dem Kopf.

(Pierre) Jedes Protein.

(Chu) Alle Proteine sind Antennen für Information.

(L) Ich wusste, dass es einen Grund gibt, warum ich füllige Haare mag! [Gelächter]

(Andromeda) Und die Herren werden behaarter, wenn sie älter und weiser werden.

(L) Nun, sie ersetzen das Haar auf ihrem Kopf mit Haaren in ihrer Nase und ihren Ohren. [Gelächter]

(Joe) Wenn es alle Proteine heißt, bedeutet das auch alle Proteine im Körper.

(Pierre) Ich habe eine weitere Frage. Offiziell erhielten 44 % der französischen Bevölkerung 2 Dosen der Covid-Impfung. Wie lautet die wirkliche Zahl?

A: Nahe genug dran.

F: (Joe) Das überrascht mich nicht.

(Pierre) Die Schwierigkeit besteht vermutlich darin, auf über 50 % zu kommen.

(L) Und wir wissen, dass etwa die Hälfte der Menschen Zombies sind.

(Joe) Sie haben Angst.

(L) Ich bin überrascht, dass es nicht 54 % sind.

(Pierre) 54 % sind es für eine Impfdosis.

(Joe) Macrons Äußerung von neulich, in der es im Grunde um die Segregierung der Bevölkerung und die Unterteilung in Geimpfte und Ungeimpfte ging, war die erste derartige Aussage eines Staatsführers der „freien Welt“. Das ist ein ziemlich drakonischer Schritt. Ich möchte wissen, was es damit auf sich hat, dass Frankreich die Vorreiterrolle für diese offene Tyrannei spielt. Warum scheint die französische Regierung bei der Einführung einer tyrannischen Gesellschaft die Vorhut zu übernehmen? Ich werde eine Antwort anbieten: Liegt es daran, dass das französische Volk vielleicht ein wenig mehr zum Widerstand gegen die Impfstoffe neigt?

A: Nahe dran

F: (L) Deshalb wollen sie sie so schnell wie möglich unter Kontrolle bekommen.

(Joe) Hat es irgendwas damit zu tun, dass wir hier sind?

A: Teilweise.

F: (Joe) Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Segregation der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte in Frankreich erfolgreich ist?

A: Nicht hoch. Andere Ereignisse könnten dazwischenkommen.

F: (Joe) Neulich sagte er, dass man als Ungeimpfter nicht in ein Restaurant oder eine Bar oder ein Café gehen kann. Man kann nicht einmal draußen sitzen.

(Niall) Oder Lebensmittel kaufen gehen.

(Joe) Man wird in große Supermärkte nicht reingelassen.

(Andromeda) Wo immer sich 50 oder mehr Menschen versammeln, muss man einen Impfpass dabeihaben, um eintreten zu können. Wenn man also nicht geimpft ist, kann man nicht einmal Lebensmittel einkaufen gehen.

(Chu) Und der Impfpass kann nicht gefälscht werden. Wenn man nicht geimpft ist, muss man einen PCR-Test machen und ihn auf eine Webseite hochladen, die einem einen QR-Code ausgibt. Keine Papierformulare mehr.

(Niall) Und man zahlt jetzt dafür. Jedes Mal, wenn man einen Arzt aufsuchen will, muss man zuerst 200 € für den Test bezahlen.

(Andromeda) Man kann nicht in ein Krankenhaus gehen, nicht mehr im Außenbereich eines Restaurants essen…

(Joe) Macron hat es neulich verkündet.

(Chu) Er hat es angekündigt und auf der Webseite für soziale Sicherheit wird es so dargestellt, als sei es beschlossene Sache. Die Abstimmung findet am 19. Juli statt, und im August wird es dann genehmigt werden.

(Gaby) Kinder über 12 Jahren müssen den Pfizer-Impfstoff erhalten.

(Niall) Keine Rückkehr in die Schulen ohne mRNA-Impfung im September.

(Chu) Wenn man kein Smartphone hat, geht man in eine Apotheke und lässt sich den QR-Code ausdrucken.

A: Die Veränderungen stehen kurz bevor, wie dieses verzweifelte Drängen nach Kontrolle bezeugt.

F: (Andromeda) Nach Macrons Rede sagte sogar Merkel: “Das ist nicht der richtige Weg. So schafft man kein Vertrauen in seiner Bevölkerung!“ In etwa wie: Was seid ihr, Nazis?! [Gelächter]

(Pierre) Die kommenden Ereignisse, die dazwischen kommen könnten, ist das der dreifache Unglückstag? {für die Rockefellers (in Bezug auf vorherige Sessions) – AdÜ}

A: Abwarten und Tee trinken!

F: (Scottie) Nun, wir können zu diesem Zeitpunkt eine ziemlich fundierte Vermutung anstellen.

(L) Die Krise wird also außer Kontrolle geraten?

A: Ja

F: (Pierre) Aufgrund von Naturereignissen?

A: Ja

F: (Chu) Nicht, weil Menschen aufbegehren.

A: Auch möglich.

F: (Scottie) Das wird die Tollste Show der Welt. Ich sage euch, das wird der WAHNSINN.

(L) Eine wirklich große Show!

(Pierre) Ich habe eine Frage zu FRV {kurz für Frequenzresonanzvibration – AdÜ}. In Bezug auf den Dreifachen Unglückstag fügten die C's FRV zusätzlich zu Pandemien, sozialen Unruhen und Finanzkrisen hinzu. Liegt es daran, dass diese Menschen nur auf niedrigen Frequenzen mit dem Informationsfeld in Resonanz stehen und dass aufgrund der Abschwächung des geomagnetischen Feldes ihre Verbindung verändert oder abgebrochen wird?

A: Nahe dran.

F: (L) Also, nächstes Thema?

(Niall) Was hat das Wohnhaus in Miami zum Einsturz gebracht?

A: Billige Bauweise.

F: (Scottie) LANG-WEILIG!

(Chu) Wie enttäuschend…

(Pierre) Sie sagten, das Gebäude sei Schrott. Es ist bei den Inspektionen durchgefallen.

(L) Hat sonst noch jemand Fragen? Schatz?

(Ark) Nein.

(L) Okay, ich habe eine Frage. Wie ihr sicher wisst, habe ich meine Leseerfahrung auf einige andere Arten von Büchern ausgedehnt. [Gelächter]

(Artemis) Warum lachen sie?

(L) Okay, nun, der Grund warum ich das Lesen ausdehnte, war, dass es bei den Buchvorschlägen auf Amazon auftauchte. Es hieß The Russian Billionaire {würde in Deutsch lauten „Der Russische Milliardär“ – AdÜ}. Ich hatte all die anderen Bücher gesehen, war jedoch nie an solchen Geschichten interessiert. Moderne Liebesromane haben mich nicht wirklich angezogen. Die Frage, die sich mir stellte, war: WARUM lautet der Titel The Russian Billionaire? Wird damit etwas über Russland oder die Russen beworben? Wie wird damit in diesem Buch umgegangen? Worum geht es hierbei eigentlich? Warum schreibt jemand über einen russischen Milliardär in einem politischen Klima, in dem Russland der Bösewicht bei allen Taten ist? Also habe ich mir die Kindle-Ausgabe des Buches besorgt und es gelesen. Ich war wirklich geschockt, dass die Autorin auf Putin in einer positiven Weise Bezug nahm. Noch erschreckender war es, als das Buch auf Transhumanismus und die Singularität und verschiedene derartige Dinge in solch einer klaren Weise zu sprechen kam. Obwohl es nicht explizit war, war es doch implizit, dass die USA so etwas wie die schuldige Partei bei dem ganzen Komplott zur Übernahme der Menschheit sind. Also war ich wirklich überrascht. Doch als ich ans Ende gelangte, erkannte ich, dass es noch andere Bücher gibt, die mit diesem verknüpft sind, da es auf diese Bezug nimmt. In diesem Buch kommen Leute vor, auf die verwiesen wurde, die offensichtlich in anderen Büchern auftauchen. Ich wollte das Gesamtbild, also besorgte ich mir die vorherigen und die nachfolgenden Bücher und las die gesamte Reihe. In mir kam der Gedanke auf, dass das wirklich bizarr ist. Hier ist diese Autorin, die die Dinge im Grunde so erzählt, wie sie sind. Aber es ist über die ganze Geschichte hinweg verstreut. Ich habe ein paar andere [Bücher] dieser Art gelesen und festgestellt, dass die meisten von ihnen einfach nur Pornographie sind. Sie sind vielleicht nicht Hardcore, aber in gewisser Weise pornographisch, da sie hauptsächlich eine Art von Geschichte aufbauen, die die sexuellen Szenen unterstützen soll, die in liebevollen Details geschildert werden. In jedem Fall habe ich mein Netz etwas erweitert, und es gibt vieles, das ich niemandem je empfehlen würde. Ich möchte also wissen: Ist dies eine Art Propaganda-Aktion von jemandem? Steckt Russland hinter diesen Propaganda-Aktionen, um…?

(Joe) Sag das nicht in den sozialen Medien, Laura! Sie werden dir alle glauben!

(Pierre) Russland oder jemand, der die Wahrheit verbreiten will.

(L) Nun, ich meine… Ist das eine Art Versuch, um… Ich weiß nicht. Was GEHT hier vor?

A: Persönliche Mission einer Reihe von aufgeklärten Personen.

F: (L) Es gibt also einige Leute, die wissen, was Sache ist… Habt ihr nicht herausgefunden, dass diese Georgia Le Carre erst 2014 damit begonnen hat, diese Bücher zu schreiben? Und sie hat so viele davon geschrieben.

(Joe) Nun, weißt du, die Leute liefern sie am laufenden Band. Aber genau das habe ich gesagt: Ich sagte, dass diese Bücher, die du liest, die Art von Stoff sind, die DU in einen Liebesroman packen würdest, wenn du einen schreiben würdest.

(L) Ja, wenn ich einen Liebesroman schreiben würde, würde ich versuchen, das dort unterzubringen.

(Joe) Ja. Du bist ein aufgeklärtes Individuum, und es gibt andere da draußen, die…

(L) Also, jemand befindet sich auf einer Mission, um zu versuchen… Nun, die Sache ist jetzt die… Einige dieser anderen Bücher, die nicht direkt auf dieses Thema bezogen waren. Sie bringen soziale Probleme auf, und sie sprechen alle Arten von Situationen an, die wirklich, wirklich Aufmerksamkeit brauchen. Aber was mir bei einigen davon aufgefallen ist… Diese Georgia Le Carre, die ist gar nicht so schlecht. Aber es gibt so viele, die eine FURCHTBARE Grammatik und Syntax haben. Sie benutzen einfach immer und immer wieder Malapropismen. Vor allem haben sie keine Kontrolle über ihre Verben. Wie sitzen, saß, sitzend, steht, stehend, stand {Betonung hinzugefügt – AdÜ}. So etwas in der Art. Sie werden sagen: „Er war an der Tür gestanden“, obwohl es hätte heißen müssen: „Er STAND an der Tür“.

(Artemis) Er war gestanden-stand! [Gelächter]

(Joe) Das ist britisches Englisch.

(Niall) Nordenglisch.

(L) Das könnte also nur ein Artefakt davon sein…

(Joe) Jep!

(L) Okay, das wäre eine Erklärung dafür, aber dann gibt es da noch Wortspielereien, die wirklich unerhört sind. Wie die Verwendung des Wortes „abstrus“ anstelle von „obtus“ {Bedeutung: stumpf (-sinnig) – AdÜ}. Das passt überhaupt nicht. Es ist also so, als ob sie ein Wort gehört hätten und nun denken, sie wüssten, was das Wort ist, aber sie wissen nicht wirklich, was das Wort bedeutet, schreiben es aber trotzdem nieder, weil es sich schick anhört. Das ist wie die Art, in der Violette zu schreiben pflegte. Und ich sagte ihr, wenn du nicht weißt, was das Wort bedeutet… Und sie sagte: „Nun, die Leute werden wissen, was ich meine!“ Das war ihre Antwort an mich und es hat mich irgendwie umgehauen. Das Bildungsniveau bei einigen Autoren dieser Romane ist begklagenswert niedrig…

(Joe) Aber diese Fantasie zu haben…

(L) Ja, sie haben die Vorstellungskraft, eine Geschichte zu erzählen. Wenn man [manches] beim Lesen im Kopf ausblenden kann, kann man die Geschichte tatsächlich genießen, sofern man sich nicht zu sehr davon stören lässt. Aber ich bin einfach fassungslos über all die Bücher, die in diesem Genre veröffentlicht werden und die die Unwissenheit der Autoren so offenkundig zur Schau stellen. Die meisten von ihnen scheinen nicht einmal in irgendeiner Form zu recherchieren.

(Artemis) Das ist der Preis, den man zahlt: Entweder ist man wirklich gut in einer Sache, oder man ist wirklich gut in etwas anderem.

(L) Aber ich begann mich zu fragen, ob sie eine Art Software benutzen, um diese Geschichten zu schreiben… Nur dass die Geschichten kreative Elemente haben.

(Joe) Ich bin mit den umgangssprachlichen Ausdrücken in den verschiedenen Dialekten des britischen Englisch vertraut. Das ist ganz normal! Es gibt Millionen von Menschen, die jeden Tag so miteinander reden.

(Pierre) Weißt du mehr über diese Georgia-Autorin?

(L) Nein, ich weiß nichts weiter über sie. Ich weiß nur, dass Joe über sie recherchiert hat und sie zu schreiben begann und seither etwa 50 Bücher verfasst hat. Erinnert euch, 2014 war, als es diesen Knall drüben in der Ukraine gab, und ich sagte, das sei der Anfang vom Ende.

(Andromeda) Vielleicht hat sie einfach gesehen, was vor sich ging und hatte auch ein Händchen dafür, Liebesromane zu schreiben.

(L) Nun, die Sache ist die, dass sie diese Liebesroman-Sache nutzen, um unter dem Radar zu bleiben.

(Pierre) Ja genau, es ist eine perfekte Tarnung.

(Joe) Wenn jemand seine Gedanken und Ideen in dieser Art mitteilt, dann wird er das auch so tun. Wie ich schon sagte, in derselben Weise, wie du es tätest, wenn du einen Liebesroman schreiben würdest.

(L) Nun, lasst mich das fragen: Trotz der Tatsache, dass diese Bücher ein wenig mehr als nur etwas pikant sind (für mich sind sie EXTREM pikant), ist es immer noch in Ordnung, wenn die Leute sie lesen? Ich war mir nicht sicher, ob ich sie überhaupt empfehlen sollte, selbst in Anbetracht der Tatsache, dass es darin um Computer, Transhumanismus, das böse Imperium, die geheimen Herrscher der Welt und so weiter geht.

A: Diejenigen mit einer guten geistigen und spirituellen Hygiene werden mit dieser Lektüre gut zurechtkommen und sogar Nutzen daraus ziehen.

F: (Joe) Das Problem ist, dass Leute, die nicht so sind, auf die Idee kommen könnten, da draußen nach einem russischen Don zu suchen.

A: Eine Warnung an die Weisen.

F: (L) Mit anderen Worten: Gib Warnungen und die Weisen werden die Warnungen befolgen. Diejenigen, die die Warnungen nicht beherzigen, nun ja… Was kann man schon tun?

(Artemis) Wir müssen im Blick behalten, dass Romantik und Sex dazu dienen, den Menschen Informationen zu vermitteln.

A: Bedenkt, wie sehr die betreffenden Bücher in ihrer Dynamik den von euch geliebten Regency-Geschichten ähneln!

F: (L) Nun, das ist ein guter Punkt. Einige dieser Stories, ich meine… In den Regency-Geschichten wird der Bösewicht in einem Duell oder Schwertkampf getötet. Das ist fast wie Selbstjustiz, die der Held in der Geschichte ausübt. In diesen modernen Geschichten sind es die Mafia-Dons oder so ähnlich, die die Bösewichte einfach wegpusten! Das ist nur die moderne Version davon.

(Joe) Eine moderne, anschauliche Variante der Regency-Liebesromane.

(L) Abgesehen von einigen wenigen, die wirklich exzessiv waren, scheinen sie alle von wahrer Liebe, ewiger Liebe, Treue und Loyalität zu handeln. In den modernen Büchern sind sie ALLE Wüstlinge. In den Regency-Büchern sind sie ebenfalls Wüstlinge. Also, ich schätze, sechs von dem einen, ein halbes Dutzend von dem anderen. Okay, so passt es für mich.

(Joe) In den USA gibt es einige Bundesstaaten – vor allem Florida und Texas -, die sich vorbildlich gegen diesen Covid-Unsinn gewehrt haben. Sie haben keine Lockdowns durchgeführt, sie haben [alles] geöffnet und sind schneller zur Normalität zurückgekehrt, usw. Das ist in gewisser Weise seltsam, da man von den USA so etwas nicht erwarten würde – oder zumindest wir nicht. Was ich damit sagen will, ist, dass Florida und Texas derzeit gute Orte zum Leben sind und es über das vergangene Jahr hinweg waren, in Anbetracht dessen, was die Menschen an den meisten Orten in der westlichen Welt erleiden mussten. Meine Frage lautet also: Wie ist die Prognose für Orte wie Florida und Texas?

A: Man wird versuchen, sie zu unterdrücken…

F: (L) Gut, ich denke, wir haben die wichtigen Punkte besprochen, oder?

(Joe) "Man wird versuchen, sie zu unterdrücken…"

(Andromeda) Aber nicht unbedingt erfolgreich.

(Joe) Revolution?

A: Genau. Denkt an Alamo!!

F: (Joe) Ich hoffe es. Ich möchte sehen, dass IRGENDJEMAND etwas tut. Wenn es irgendwo passieren wird, dann in Amerika.

(Niall) Trump kommt wieder!

(Joe) 1776 wird wieder auferstehen!... [Gelächter]

(L) Gibt es etwas, das wir wissen oder fragen sollten? Betrachtet es als gefragt, um uns durch diesen Umbruch hindurchzuhelfen.

A: Es wird schlimmer werden, bevor es besser wird. Bleibt wachsam und nutzt Wissen!!! Auf Wiedersehen.


ENDE DER SESSION
 
Top Bottom