Session vom 12. November 2016

Aiming

The Living Force
FOTCM Member
Here is the German translation of the session from November 12th 2016. As always, please post your comments in the original session thread. Have fun! :-)

Hier ist die deutsche Übersetzung der Sitzung vom 12. November 2016. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread. Viel Freude! :-)


Datum der Sitzung: 12. November 2016

Laura, Andromeda und Galatea am Brett

Pierre, Niall, Joe, Arky, Chu, Data, Possibility of Being, Prodigal Son, dugdeep, Windmill knight, A Jay, Itellsya, Fabric, Mr. Cyan, Scottie, Alana, Timótheos, Noko the Wonderdog, The Lunar Module, Opal the Majesticat

(L) Hallo, hallo. Dies ist der 12. November 2016. [Überprüfung der Anwesenden]

(Andromeda) Es ist die erste Sitzung von Opal.

(L) In Ordnung. (L) Hallo!

A: Guten Abend von Cassiopaea!

(L) Mir sind heute zwei Bibelstellen zur Kenntnis gebracht worden. Die eine ist die Passage aus der Offenbarung über die H-u-r-e Babylons, die in Scharlachrot und Purpur gekleidet ist, und natürlich trug Hillary Clinton in ihrer Konzessionsrede an Donald Trump Purpur. Und nun haben wir den schönen Vers, den Joe mir aus dem Apostel Paulus vortrug. Was steht darin?

(Joe) Er sagt: "Und dasselbe plötzlich, in einem Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune [Trompete - AdÜ]. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen unverweslich, und wir werden verwandelt werden. (1 Korinther 15:52)

(L) Jedenfalls enthält es im Grunde genommen die Worte "letzte Trompete", was im Hinblick auf die Transkriptionen, die ich kürzlich rezensiert habe, faszinierend ist. Wie Joe schon sagte, hat der Text Trompete, Zombies und plötzliche Veränderungen... Alles, was zu diesem Zeitpunkt geschieht. Es sind alles fröhliche gute Nachrichten! Okay, was sind unsere Fragen? Wir wollen nach dieser Wahl fragen. Zuerst einmal, hat Hillary die Wahl tatsächlich gewonnen, so wie es zurzeit gesagt wird?

A: Bei weitem nicht!

(L) Warum sagt ihr das?

A: Wahlmanipulation ex eventu.

(Joe) Wie hoch war der tatsächliche Prozentsatz der absoluten Stimmen, den Trump erhielt?

A: 63 Prozent.

(Niall) Wie viel Prozent der wahlberechtigten Wähler haben tatsächlich gewählt?

A: 58

(Joe) Gab man ihr die Wahl in dem Versuch, ihr einen Sieg zu sichern?

A: Sie versuchen, eine Revolution anzufachen.

(Joe) Also geben sie ihr die die absolute Mehrzahl, damit all diese Leute sagen können: "Sie hat die Wahl gewonnen. Er ist nicht mein Präsident!" Und das ist es, was all diese Leute auf der Straße im Moment benutzen.

A: Ja

(L) In Ordnung. Das ist etwas, das mich nervt. Zwei Leute sagten mir, Trump sei ein Pädophiler, weil er mit diesem Jeffrey Epstein liiert war. Offensichtlich behauptet niemand, Trump sei ein Engel oder rein wie getriebener Schnee. Trump selbst sagt das nicht. Aber das stört mich irgendwie. Hat er jemals wissentlich... Wie kann man das fragen?

(Pierre) Hatte er wissentlich sexuelle Interaktionen mit einer minderjährigen Person?

A: Nein

(L) Also, wer auch immer diese Ansprüche oder Anklagen oder was auch immer erhebt... Es ist entweder eine Falle oder...

(Joe) Wisst ihr, wer die jüngste Anklage führt? Er wurde beschuldigt, sexuelle Handlungen mit einer Minderjährigen begangen zu haben, und das Mädchen wird von einem ehemaligen Produzenten der Jerry Springer Show "versorgt" oder gepflegt.

(L) Oh, soll das ein Witz sein?

(Joe) Er ist ein hartgesottener Anti-Trump-Typ. Ich meine, die Jerry Springer Show?!

A: Beachtet die Quelle.

(Joe) Ist es möglich, dass, wenn sich die Leute vom Electoral College am 19. Dezember treffen, um Trump effektiv als Präsident zu ratifizieren, einige Republikaner am Ende nicht für Trump stimmen und es an Hillary geben würden?

A: Wahrscheinlich nicht, da dies eine unerwünschte Überprüfung der Behauptungen von Trump und Co. nach sich ziehen würde.

(Joe) Dass die Wahl manipuliert wurde... Im Grunde können sie ihre eigene "Demokratie" nicht untergraben.

(L) Was sonst noch über diese verrückte Wahl?

(Chu) War dies eine echte Fehlkalkulation?

A: In der Tat!

(Chu) Wollten sie wirklich Hillary?

A: Ja.

(Pierre) Etwas, das mich während dieser Wahl störte, war das Flip-Flop dieses FBI-Typen Comey. Er nahm den bereits abgeschlossenen Fall elf Tage vor der Wahl wieder auf, dann sagte er zwei Tage vor der Wahl, es gäbe nichts mehr anzuklagen, und der Fall wurde wieder geschlossen. Was ist die Hauptursache für dieses Flip-Flop im FBI?

A: Druck innerhalb der Behörde.

(L) Mit anderen Worten, es war also tatsächlich das, was wir auf einer gewissen oberflächlichen Analyseebene dachten: Er stand unter Druck, den Fall wieder zu öffnen, und das tat er auch. Dann geriet er unter noch größeren Druck, ihn wieder zu schließen?

A: Ja

(L) Manchmal sind die Dinge also ein wenig einfach.

(Pierre) Es ist nicht monolithisch. Es gibt Fraktionen.

(L) Ja.

(Niall) Was hätte passieren können, war ähnlich wie die undichten Stellen bei Hillarys Nominierung für die Demokratische Partei. Ein Insider hätte diese FBI-Dokumente aufdecken und die höheren Stellen...

A: Ja

(L) Was gibt es noch über die Wahl? Die bisherigen Antworten haben alle meine anderen Fragen ausgelöscht.

(Joe) Wie hoch sind die Erfolgschancen, eine Revolution in diesem Hillary-Geschäft anzufachen?

A: Fair, aber sie werden wahrscheinlich verpuffen.

(Joe) Diesen Zahlen zufolge haben sie nur 27% der Bevölkerung, die sie für ihre Revolution auswählen können. Und die meisten der Leute, die für Hillary gestimmt haben, sind ein Haufen feiger Millenials-Progressiver.

{Notiz: Wenn nur 58% der Bevölkerung wählten und 63% der Wähler Trumpf wählten, dann, wenn wir davon ausgehen, dass alle anderen Wähler Hillary wählten, sind das 37% der 58%, die wählten - das sind maximal 21% der Gesamtbevölkerung, die für Hillary stimmten.}

(L) Es sind meistens kostbare 'Snowflakes'. {Lachen}

(Niall) Sie fanden sich auf der falschen Seite der Geschichte wieder. Sie sollten die Milizen in Aufruhr versetzen.

A: Ja.

(Joe) Das ist der einzige Weg, wie sie eine richtige Revolution haben könnten, wenn sie die Sache umdrehen, Trump rauswerfen und Hillary reinholen könnten. Dann könnten sie eine Revolution haben.

(L) Ja, aber dann könnten sie ihren Kopf verlieren.

(Joe) Genau.

A: Genau! Zwischen Hammer und Amboss!

(Joe) In dieser Hinsicht haben sie sich wirklich in eine Zwickmühle gebracht.

(L) Nun, ich nehme an, das ist nicht die... Ich meine, wir haben gesehen, wie Hillary entlarvt wurde, weil sie das total böse Miststück ist, das sie ist, aber wir wussten das, bevor sie entlarvt wurde. Es wurde gerade durch die Wikileaks-E-Mails bestätigt. Sind diese Andeutungen, dass zwischen Hillary und Bill und ihren Verbindungen zu diesem "Spirit Cooking"-Geschäft der Podesta eine Art schwarze Magie praktiziert wird, stichhaltig? Gibt es dafür irgendeine Gültigkeit?

A: Ja

(Joe) Es ist interessant, dass es zur gleichen Zeit wie diese Sache in Südkorea herauskommt. In den Straßen Südkoreas protestieren heute Hunderttausende von Menschen dafür, dass die amtierende Premierministerin zurücktritt, weil sie einen ihrer besten Freunde, der im Grunde auf schwarze Magie steht, politische Entscheidungen für das Land treffen lässt. Das kam in der Presse heraus.

A: Ähnliche Praktiken im Clinton-Clan!

(Pierre) Sie wissen, dass es in letzter Zeit ein wiederkehrendes Muster gibt. Diese Fehler, die sie gemacht haben, als sie Putin erlaubten, in Russland gewählt zu werden, die Fehler mit Brexit und jetzt die Fehler, die sie mit Trump gemacht haben... Diese Serie von Fehlern, worauf ist sie zurückzuführen?

A: Wunschdenken.

(Pierre) Es scheint in letzter Zeit mehr zu passieren. Ist es die kommende Welle, oder...?

A: Druck und Verzweiflung sorgen für Eile und Nachlässigkeit.

(L) Nun, ich denke, die einzige Frage ist: Wird Trump irgendeine Art von anständigem Präsidenten abgeben, wenn man bedenkt, dass er so voll von Ego ist?

A: Abwarten und Tee trinken!

(L) Nun, er sucht sich bereits einige Leute aus, die ich für ziemlich fragwürdig halte. Seine Haltung gegenüber Israel und den Palästinensern ist völlig wahnhaft.

A: Ja... Es scheint...

(Galatea) Er spielt mit allen, glaube ich. Ich habe den Eindruck, dass alles, was er tut, nur gespielt ist, und dass er insgeheim, heimlich, heimlich einige gute Dinge tut. Er ist nur böse, um gut zu sein.

A: Nahe dran. Er weiß, womit er es zu tun hat!

(Joe) Man läuft nicht einfach in ein solches System, das sehr verfestigt ist, und fängt an, Dinge umzuwerfen und Leute umherzuschleudern und Verbindungen zu kappen. Wenn man etwas tun will, muss man sich einschmeicheln und so tun, als gehöre man zum Team, versteht ihr? Und DANN sammelt man seine Kräfte...

A: Ja.

(Joe) Wenn man seine Kräfte gesammelt hat, dann kann man etwas tun.

(Pierre) Das ist ein kluger Schachzug. Ich meine, er ist nicht einmal Präsident, und jetzt kann er nicht mit voller Wucht gegen Israel vorgehen. Es ist zu mächtig. Anscheinend hat er Pläne im Kopf, aber er kann sie nicht offenlegen, weil er weiß, dass es zu früh ist. Es gibt also Hoffnung.

(Data) All das hat er im Geschäftsleben gelernt.

(Pierre) Ja. (Data) Man gibt seine Informationen nicht preis.

(Joe) Obwohl er ein Geschäftsmann ist, war er auch in politischen Kreisen tätig. Er würde wissen, wie Washington arbeitet.

(Pierre) Wisst ihr, in diesem Video über Trump in den letzten 30 Jahren, was immer wieder auftaucht, ist, dass dieser Typ an seinen Ideen festgehalten hat. Er scheint...

A: Denkt daran, dass er kein "Greenhorn" ist.

F: (Pierre) In diesen Videos kommt er immer wieder darauf zurück, über das Leiden der einfachen Leute zu sprechen, über Amerikaner, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Wird der Mann - trotz seines Erfolgs und seines Geldes - wirklich von Empathie oder dem tiefen Wunsch getrieben, das Leben der Amerikaner zu verbessern?

A: Er sieht die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft an.

(Joe) Er geht es nur praktisch an. Das Niveau des Bösen und der Korruption, das in der gegenwärtigen politischen Elite existiert, ist so schlimm, dass man zu diesem Zeitpunkt keinen Heiligen oder Weltverbesserer bräuchte, um die Dinge besser zu machen. Man bräuchte nur einen normalen Menschen.

(L) Sie brauchen ein relativ normales menschliches Wesen, das relativ anständig ist. Er hat eine Vergangenheit wie jeder andere. Er hat Fehler gemacht wie jeder andere, und er weiß das. Er hat sie zugegeben.

(Joe) Jemand, der die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft betrachtet, nun, es IST ein schlechtes Geschäft. Jeder normale Mensch könnte das sehen. Man muss kein Heiliger sein, um das zu sehen. Es ist einfach ein schlechtes Geschäft. Aber die, die jetzt an der Macht sind, sind nur...

(L) Sie sind in so einer Blase...

(Joe) Sie sind nicht mehr an der Leine. Sie verschwenden Geld, Ressourcen, alles freiwillig. Es ist ihnen scheißegal.

(L) Ich habe heute Peggy Noonans Artikel gelesen. Habt ihr ihn gelesen? Es war irgendwie eine interessante Sache, weil sie diese Bemerkung macht, dass sie in der Nachrichtenredaktion waren, und zu dieser und jener Zeit nannte AP das Rennen um Trump. Sie und alle anderen waren alle so schockiert, dass sie die genaue Zeit und das, was gesagt wurde, in ihr Tagebuch schrieb. Sie machte den Vermerk, dass die Leute in ihrer Art von Arbeit und in ihrem Milieu und so weiter offensichtlich überhaupt nicht sahen, was vor sich ging. Dann erwähnt sie, dass sie Monate zuvor einen alten Mann in einem Geschäft, an dem sie häufig vorbeigeht, gefragt hatte, wer seiner Meinung nach gewinnen würde. Er sagte: "Trump". Und sie sagt, dass offensichtlich Leute wie dieser Typ, der so etwas wie ein Schuhreparateur oder so etwas ist, sehen konnten, was vor sich ging, aber sie und ihr Milieu konnten es nicht sehen.

(Joe) In der Echo-Kammer.

(L) Ja, sie waren in ihrer Echo-Kammer und sie glaubten ihrer eigenen Propaganda. Und das ist so etwas wie eine tiefe Einsicht. Aber was sie dann sagte, war: "Okay, er ist jetzt unser Präsident. Lassen Sie uns ihm helfen."

(Pierre) Na gut. Aber einige von ihnen denken nicht so.

(L) Es gibt eine Menge Leute wie sie, die der Propaganda geglaubt haben. Sie sind schon so lange in der Echo-Kammer…


(Joe) Und sie scheren sich nicht um praktische Dinge. Ihnen geht es nur um Ideologie. Das ist alles, wofür sie ihre Zeit verschwenden: Ideologie. Sie haben keinen Kontakt zur realen Welt. Die Leute, die für Trump gestimmt haben, arbeiten in der realen Welt in drei Jobs und kommen nicht über die Runden.

(L) Er hat viel Kritik bekommen, weil er mit dieser anthropogenen globalen Erwärmung nichts zu tun hat. Nun, wir haben auch nichts mit der anthropogenen globalen Erwärmung zu tun. Es ist ein Haufen Unsinn. Es IST sicherlich ein Klimawandel im Gange. Aber er hat nichts mit der Zerstörung des Planeten durch den Menschen zu tun.

(Joe) Und selbst wenn es so wäre, was würde man tun? Würde man die Nutzung fossiler Brennstoffe einstellen und die Weltwirtschaft zerstören? Das ist völlig unpraktisch.

(L) In Ordnung, haben wir unsere Probleme mit der Wahl so ziemlich abgedeckt? Gibt es noch etwas anderes? Welche andere Richtung wollen wir heute Abend einschlagen? Gibt es sonst noch etwas, was wir fragen wollen?

(Chu) Alana hatte eine Frage zu Reiki.

(L) Wir haben einige schöne Erfahrungen mit Reiki gemacht. Seit wir anfingen, Reiki zu praktizieren, habe ich eine dramatische Verbesserung meines Beines um etwa 80% erlebt. Natürlich habe ich auch einige Massagen und Schröpfköpfe angewendet, aber ich glaube, Reiki hat mir dabei sehr geholfen. Wie auch immer, Alana?

(Alana) Was ich gestern gedacht habe, ist, dass wir die drei Symbole haben, die wir während der Einstimmungen der Stufe 2 erhalten haben. Ich habe mich gefragt, ob es ein Symbol gibt, das wir verwenden können, dass gegen Parasiten oder Viren im Körper wirkt.

(L) Du meinst ein Symbol gegen Parasiten und Viren?

(Alana) Ja...

(Chu) Eines, das zwischen Lebensformen unterscheiden kann...?

A: Verwendet das bereits angegebene Symbol An-nu-ki.

(L) Die Cs gaben uns zwei weitere Symbole. Es ist ein Dreieck mit einem Kreis. Data, weißt du, wo es ist? Schau mal, ob du es finden kannst. {Diskussion über neue Symbole und Versuche, herauszufinden, wie man sie zeichnen kann} Alana oder irgendjemand, sonst noch etwas über das Reiki?

(Pierre) Ich habe mich über etwas gewundert. Einige Leute berichten von Gefühlen in ihren Füßen und ziehen ihre Schuhe aus. Vielleicht zirkuliert es vom Boden aus. Einige andere Menschen berichten von Gefühlen in ihrem Kopf, wie zum Beispiel im Kronenchakra. Woher kommt diese Reiki-Energie?

A: Am besten, wenn man geerdet ist. Aber gezeichnet wird es durch Verbindung mit einem Informationsfeld, das "benachbart" und nicht "oben" oder "unten" ist.

(Chu) Es ist also im Grunde alles drum herum.

(L) Ja. Aber je nachdem, wie man selbst zusammengesetzt ist, wird man es mehr oder weniger an der einen oder anderen Stelle spüren?

A: (Chu) Ja

[Kurze Pause]

(Fabric) Ich habe mich gefragt, ob die Verwendung einer Erdungsmatte für Reiki helfen könnte?

(L) Ich glaube nicht, dass ihr das tun wollt. Es könnte einigen Menschen helfen, aber anderen nicht. {Data kehrt mit Ausdruck des An-nu-ki Reiki-Symbols zurück} Ja, das ist es.

(Niall) An-nu-ki... Ein neuer Schlüssel!

(Data) Wissen wir, wie man es zeichnet?

{Diskussion über das Zeichnen des An-nu-ki-Symbols}

(L) Ich muss schrecklich niesen. (Zu Andromeda) Hast du zu Beginn deiner Krankheit viel geniest?

(Andromeda) Ja.

(L) Ich fange mir deine Krankheit ein!

(Joe) Schnell! An-nu-ki!

(L) An-nuke-it! [Laura macht ein Wortspiel. 'Nuke' heißt 'Bombardieren' auf Englisch]

(Chu) Wo ist das A-Schock-ki-Symbol? Wir können es auf dem Teich verwenden. Erschüttere es!

(Andromeda) Ist das die richtige Art, das An-nu-ki-Symbol zu zeichnen?

A: Ja

(Data) Können wir ein Symbol auf den Boden des Teichs legen, das ihn aufwertet?

A: Wir haben bereits eine Spirale für Wasser vorgeschlagen.

(L) Sagten sie so etwas wie eine Phi-Spirale oder so etwas, oder haben sie das spezifiziert? Ich weiß es nicht mehr. Nun, wir können das später nachschlagen. Werde ich von der Andromeda-Krankheit befallen?

A: Ja.

(L) Deshalb fühlte ich mich heute Nachmittag so eklig. Okay, also machen wir nicht allzu lange weiter, da ich mich nicht so gut fühle. Hat jemand irgendwelche dringenden Fragen? Die Trump-Wahl hat alles irgendwie bombastisch gemacht. Werden wir während seiner Präsidentschaft irgendwelche kosmischen Ereignisse haben?

A: Keine Chance!

(L) Mit anderen Worten: Ihr werdet es mir nicht sagen?

A: Richtig!

(Niall) Kein Spaß!

(L) Ich weiß, dass wir während seiner Präsidentschaft ein kosmisches Ereignis haben werden. Der Trompete der Apokalypse. Ich meine, wie viel offensichtlicher muss es denn noch sein?

A: Nahe dran!

(Pierre) Oh nein... {Lachen} Oh, da war diese Zeichnung... Habt ihr diese Zeichnung gesehen, auf der Trump als ein Kometenkörper dargestellt war, der zur Erde kommt? Es war angeblich eine humoristische Zeichnung.

(L) Nun, die Leute sagten, sie würden lieber für einen gigantischen Kometen stimmen, weil sie keine Wahl zu treffen hätten. Wenn wir für Trump stimmen, bekommen wir vielleicht auch den Riesenkometen! Es ist ein Zwei-zum-Preis-von-einem! {Lachen}

A: LOL!

(Joe) 16% der Wähler sagten, sie hätten lieber einen riesigen Kometen als Hillary oder Trump. Was ist, wenn wir tatsächlich einen bekommen und dann werden all diese Leute beschuldigt? {Lachen}

A: Interessant, was das Massenbewusstsein sich vorstellt, nicht wahr? Und danach fragt?

(Pierre) Nun, das kommt dem nahe, was wir schon seit langer Zeit sagen. Es wird so schlimm...

(L) ...dass die Menschen lieber einen gigantischen Kometen hätten, als weiterzumachen. Und ich glaube nicht, dass das Leiden bald vorbei ist...

A: Meilenweit entfernt davon!

(Joe) Ist einer der Hauptgründe dafür, dass Trump und jeder andere Präsident, der an die Macht kommt, sofort geht und sich mit Israel versöhnt, hat das viel mit diesem Epstein und anderen wie ihm zu tun, die alle erpressen? Kontrolliert Israel im Wesentlichen durch Erpressung? Es geht nicht so sehr darum, dass Israel unser bester Freund ist, aber...

A: Nahe dran. Achtet genau auf Ereignisse, die den "Mann hinter dem Vorhang" offenbaren.

(L) Und das im Kontext von Jeffrey Epstein und Israel, die Menschen an der Macht erpressen - buchstäblich jeden.

(Joe) Haben sie etwas gegen Trump?

A: Nicht viel.

(Joe) Das gibt ihm ein gewisses Druckmittel.

(L) In Ordnung, meine Nase verstopft schnell. Ist dir das auch passiert?

(Andromeda) Ja, aber es bleibt ziemlich oft im Kopf.

(Ark) Werde ich es von dir bekommen?

(L) Nun, ich könnte hier unten auf dem Sofa schlafen... {Lachen}

(Ark) Nein!

(L) Wirst du es von mir bekommen? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Du bekommst nicht immer alles, was ich habe, und ich bekomme nicht immer alles, was du hast.

(Niall) Nicht, wenn du im Teich schwimmst.

(Chu) Ja, genau das ist passiert!

(Andromeda) Ich ging nicht mehr hin, weil ich krank wurde.

(Chu) Nein, es war am Tag nach dem Schwimmen.

(Andromeda) Neiiiiiin...

(Chu) Jaaa... {Lachen}

(L) Wo wir gerade vom Schwimmen in kaltem Wasser sprechen, ich habe neulich einen Artikel gelesen, in dem es darum geht, dass das Leben in einer sehr kalten Atmosphäre - und ich nehme an, dazu könnte auch das Leben in sehr kaltem Wasser gehören - dazu führen kann, dass das Blut dick und klebrig wird und Blutgerinnsel entstehen. Ich möchte kein dickflüssiges und klebriges Blut haben. Besteht die Gefahr, dass ich Blutgerinnsel bekomme, wenn ich in sehr kaltem Wasser schwimmen gehe?

A: Nicht sehr.

(L) Verräter! Verräter!! {Lachen}

(Pierre) Du kannst nach Lungenentzündung fragen. Ich bin sicher, sie werden ja sagen.

(Joe) Kann man eine Lungenentzündung durch kaltes Wasser bekommen?

A: Nein

(Andromeda) Sollte ich ins kalte Wasser gehen, obwohl ich erkältet bin?

A: Nein

(Andromeda) Vielen Dank! {Lachen}

(Pierre) Jetzt werden sich alle erkälten! "Ich möchte so gerne gehen, aber..." {Lachen}

(Joe) Ich habe gelesen, dass das Gehen im kalten Wasser tatsächlich das gesamte Gefäßsystem stärkt und belebt.

A: Ja

(L) Ich brauche ein Taschentuch. Ich muss mir hier wirklich die Nase putzen... {Im Umkreis von Meilen hört man die Trompete der Apokalypse}

(Joe) Wie buchstabiert man das? {Lachen}

(L) Okay, hat noch jemand eine letzte Frage? Ich möchte abschließen, weil ich mich nicht gut fühle. Wir haben über Trump berichtet, und das war es, was mich wirklich beschäftigt hat.

(Pierre) Ich habe eine persönliche Frage. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die Motorik in meiner Hand zurückbekommen kann?

A: Benutz den Spiegel und massiere mehr. Du hast bemerkt, dass diese Aktivität mehr Kontrolle erfordert.

(L) Stimmt das?

(Joe) Was bedeutet "massiere mehr"? Mehr Massagen geben?

A: Geben.

(Pierre) Genau das habe ich auch gedacht. Das war das Überraschendste. Ich habe schon viele Aktivitäten mit meiner Hand gemacht, und wenn ich massiere, dann funktioniert es aus irgendeinem seltsamen Grund besser.

(Niall) Vielleicht ist es der Akt des Gebens.

(Pierre) Ja, genau das habe ich gedacht. Vielleicht ist dieser Akt des Helfens und Gebens genau das, was nötig ist.

(Joe) Aber auch die Spiegelbox.

(Chu) Also jedes Mal, wenn wir dich um eine Massage bitten, helfen wir dir! {Lachen}

(L) Sonst noch etwas?

A: Die Dinge entwickeln sich gut. Hilfe ist nahe.

(Alle) Oh!

(Pierre) Sie ist also nicht mehr auf dem Weg. Es hat aufgehört.

A: Und anderswo! Auf Wiedersehen.

(Galatea) Sie ist hier, und anderswo...

(L) Ja.

ENDE DER SITZUNG
 
Last edited by a moderator:

Ursus Minor

The Living Force
FOTCM Member
A: Guten Abend von Cassiopaea!

(L) Mir sind heute zwei Bibelstellen zur Kenntnis gebracht worden. Die eine ist die Passage aus der Offenbarung über die H-u-r-e Babylons, die in Scharlachrot und Purpur gekleidet ist, und natürlich trug Hillary Clinton in ihrer Konzessionsrede an Donald Trump Purpur. Und nun haben wir den schönen Vers, den Joe mir aus dem Apostel Paulus vortrug. Was steht darin?

(Joe) Er sagt: "Und dasselbe plötzlich, in einem Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune [Trompete - AdÜ]. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen unverweslich, und wir werden verwandelt werden. (1 Korinther 15:52)

(L) Jedenfalls enthält es im Grunde genommen die Worte "letzte Trompete", was im Hinblick auf die Transkriptionen, die ich kürzlich rezensiert habe, faszinierend ist. Wie Joe schon sagte, hat der Text Trompete, Zombies und plötzliche Veränderungen... Alles, was zu diesem Zeitpunkt geschieht. Es sind alles fröhliche gute Nachrichten! Okay, was sind unsere Fragen? Wir wollen nach dieser Wahl fragen. Zuerst einmal, hat Hillary tatsächlich die Volksabstimmung gewonnen, so wie es zurzeit gesagt wird?

A: Bei weitem nicht!

(L) Warum sagt ihr das?

A: Wahlmanipulation ex eventu.

(Joe) Wie hoch war der tatsächliche Prozentsatz der Volksabstimmung, den Trump erhielt?

A: 63 Prozent.

(Niall) Wie viel Prozent der wahlberechtigten Wähler haben tatsächlich gewählt?

A: 58

(Joe) Gab man ihr die Volksabstimmung in dem Versuch, ihr einen Sieg zu sichern?

A: Sie versuchen, eine Revolution anzufachen.

(Joe) Also geben sie ihr die Volksabstimmung, damit all diese Leute sagen können: "Sie hat die Volksabstimmung gewonnen. Er ist nicht mein Präsident!" Und das ist es, was all diese Leute auf der Straße im Moment benutzen.

A: Ja

(L) In Ordnung. Das ist etwas, das mich nervt. Zwei Leute sagten mir, Trump sei ein Pädophiler, weil er mit diesem Jeffrey Epstein liiert war. Offensichtlich behauptet niemand, Trump sei ein Engel oder rein wie getriebener Schnee. Trump selbst sagt das nicht. Aber das stört mich irgendwie. Hat er jemals wissentlich... Wie kann man das fragen?

(Pierre) Hatte er wissentlich sexuelle Interaktionen mit einer minderjährigen Person?

A: Nein

(L) Also, wer auch immer diese Ansprüche oder Anklagen oder was auch immer erhebt... Es ist entweder eine Falle oder...

(Joe) Wisst ihr, wer die jüngste Anklage führt? Er wurde beschuldigt, sexuelle Handlungen mit einer Minderjährigen begangen zu haben, und das Mädchen wird von einem ehemaligen Produzenten der Jerry Springer Show "versorgt" oder gepflegt.

(L) Oh, soll das ein Witz sein?

(Joe) Er ist ein hartgesottener Anti-Trump-Typ. Ich meine, die Jerry Springer Show?!

A: Beachtet die Quelle.

(Joe) Ist es möglich, dass, wenn sich die Leute vom Electoral College am 19. Dezember treffen, um Trump effektiv als Präsident zu ratifizieren, einige Republikaner am Ende nicht für Trump stimmen und es an Hillary geben würden?

A: Wahrscheinlich nicht, da dies eine unerwünschte Überprüfung der Behauptungen von Trump und Co. nach sich ziehen würde.

(Joe) Dass die Wahl manipuliert wurde... Im Grunde können sie ihre eigene "Demokratie" nicht untergraben.

(L) Was sonst noch über diese verrückte Wahl?

(Chu) War dies eine echte Fehlkalkulation?

A: In der Tat!

(Chu) Wollten sie wirklich Hillary?

A: Ja.

(Pierre) Etwas, das mich während dieser Wahl störte, war das Flip-Flop dieses FBI-Typen Comey. Er nahm den bereits abgeschlossenen Fall elf Tage vor der Wahl wieder auf, dann sagte er zwei Tage vor der Wahl, es gäbe nichts mehr anzuklagen, und der Fall wurde wieder geschlossen. Was ist die Hauptursache für dieses Flip-Flop im FBI?

A: Druck innerhalb der Behörde.

(L) Mit anderen Worten, es war also tatsächlich das, was wir auf einer gewissen oberflächlichen Analyseebene dachten: Er stand unter Druck, den Fall wieder zu öffnen, und das tat er auch. Dann geriet er unter noch größeren Druck, ihn wieder zu schließen?

A: Ja

(L) Manchmal sind die Dinge also ein wenig einfach.

(Pierre) Es ist nicht monolithisch. Es gibt Fraktionen.

(L) Ja.

(Niall) Was hätte passieren können, war ähnlich wie die undichten Stellen bei Hillarys Nominierung für die Demokratische Partei. Ein Insider hätte diese FBI-Dokumente aufdecken und die höheren Stellen...

A: Ja

(L) Was gibt es noch über die Wahl? Die bisherigen Antworten haben alle meine anderen Fragen ausgelöscht.

(Joe) Wie hoch sind die Erfolgschancen, eine Revolution in diesem Hillary-Geschäft anzufachen?

A: Fair, aber sie werden wahrscheinlich verpuffen.

(Joe) Diesen Zahlen zufolge haben sie nur 27% der Bevölkerung, die sie für ihre Revolution auswählen können. Und die meisten der Leute, die für Hillary gestimmt haben, sind ein Haufen feiger Millenials-Progressiver.

{Notiz: Wenn nur 58% der Bevölkerung wählten und 63% der Wähler Trumpf wählten, dann, wenn wir davon ausgehen, dass alle anderen Wähler Hillary wählten, sind das 37% der 58%, die wählten - das sind maximal 21% der Gesamtbevölkerung, die für Hillary stimmten.}

(L) Es sind meistens kostbare 'Snowflakes'. {Lachen}

(Niall) Sie fanden sich auf der falschen Seite der Geschichte wieder.

A: Ja.

(Joe) Das ist der einzige Weg, wie sie eine richtige Revolution haben könnten, wenn sie die Sache umdrehen, Trump rauswerfen und Hillary reinholen könnten. Dann könnten sie eine Revolution haben.

(L) Ja, aber dann könnten sie ihren Kopf verlieren.

(Joe) Genau.

A: Genau! Zwischen einem Felsen und einem harten Ort!

(Joe) In dieser Hinsicht haben sie sich wirklich in eine Zwickmühle gebracht.

(L) Nun, ich nehme an, das ist nicht die... Ich meine, wir haben gesehen, wie Hillary entlarvt wurde, weil sie das total böse Miststück ist, das sie ist, aber wir wussten das, bevor sie entlarvt wurde. Es wurde gerade durch die Wikileaks-E-Mails bestätigt. Sind diese Andeutungen, dass zwischen Hillary und Bill und ihren Verbindungen zu diesem "Spirit Cooking"-Geschäft der Podesta eine Art schwarze Magie praktiziert wird, stichhaltig? Gibt es dafür irgendeine Gültigkeit?

A: Ja

(Joe) Es ist interessant, dass es zur gleichen Zeit wie diese Sache in Südkorea herauskommt. In den Straßen Südkoreas protestieren heute Hunderttausende von Menschen dafür, dass die amtierende Premierministerin zurücktritt, weil sie einen ihrer besten Freunde, der im Grunde auf schwarze Magie steht, politische Entscheidungen für das Land treffen lässt. Das kam in der Presse heraus.

A: Ähnliche Praktiken im Clinton-Clan!

(Pierre) Sie wissen, dass es in letzter Zeit ein wiederkehrendes Muster gibt. Diese Fehler, die sie gemacht haben, als sie Putin erlaubten, in Russland gewählt zu werden, die Fehler mit Brexit und jetzt die Fehler, die sie mit Trump gemacht haben... Diese Serie von Fehlern, worauf ist sie zurückzuführen?

A: Wunschdenken.

(Pierre) Es scheint in letzter Zeit mehr zu passieren. Ist es die kommende Welle, oder...?

A: Druck und Verzweiflung sorgen für Eile und Nachlässigkeit.

(L) Nun, ich denke, die einzige Frage ist: Wird Trump irgendeine Art von anständigem Präsidenten abgeben, wenn man bedenkt, dass er so voll von Ego ist?

A: Abwarten und Tee trinken!

(L) Nun, er sucht sich bereits einige Leute aus, die ich für ziemlich fragwürdig halte. Seine Haltung gegenüber Israel und den Palästinensern ist völlig wahnhaft.

A: Ja... Es scheint...

(Galatea) Er spielt mit allen, glaube ich. Ich habe den Eindruck, dass alles, was er tut, nur gespielt ist, und dass er insgeheim, heimlich, heimlich einige gute Dinge tut. Er ist nur böse, um gut zu sein.

A: Nahe dran. Er weiß, womit er es zu tun hat!

(Joe) Man läuft nicht einfach in ein solches System, das sehr verfestigt ist, und fängt an, Dinge umzuwerfen und Leute umherzuschleudern und Verbindungen zu kappen. Wenn man etwas tun will, muss man sich einschmeicheln und so tun, als gehöre man zum Team, versteht ihr? Und DANN sammelt man seine Kräfte...

A: Ja.

(Joe) Wenn man seine Kräfte gesammelt hat, dann kann man etwas tun.

(Pierre) Das ist ein kluger Schachzug. Ich meine, er ist nicht einmal Präsident, und jetzt kann er nicht mit voller Wucht gegen Israel vorgehen. Es ist zu mächtig. Anscheinend hat er Pläne im Kopf, aber er kann sie nicht offenlegen, weil er weiß, dass es zu früh ist. Es gibt also Hoffnung.

(Data) All das hat er im Geschäftsleben gelernt.

(Pierre) Ja. (Data) Man gibt seine Informationen nicht preis.

(Joe) Obwohl er ein Geschäftsmann ist, war er auch in politischen Kreisen tätig. Er würde wissen, wie Washington arbeitet.

(Pierre) Wisst ihr, in diesem Video über Trump in den letzten 30 Jahren, was immer wieder auftaucht, ist, dass dieser Typ an seinen Ideen festgehalten hat. Er scheint...

A: Denkt daran, dass er kein "Greenhorn" ist.

F: (Pierre) In diesen Videos kommt er immer wieder darauf zurück, über das Leiden der einfachen Leute zu sprechen, über Amerikaner, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Wird der Mann - trotz seines Erfolgs und seines Geldes - wirklich von Empathie oder dem tiefen Wunsch getrieben, das Leben der Amerikaner zu verbessern?

A: Er sieht die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft an.

(Joe) Er geht es nur praktisch an. Das Niveau des Bösen und der Korruption, das in der gegenwärtigen politischen Elite existiert, ist so schlimm, dass man zu diesem Zeitpunkt keinen Heiligen oder Weltverbesserer bräuchte, um die Dinge besser zu machen. Man bräuchte nur einen normalen Menschen.

(L) Sie brauchen ein relativ normales menschliches Wesen, das relativ anständig ist. Er hat eine Vergangenheit wie jeder andere. Er hat Fehler gemacht wie jeder andere, und er weiß das. Er hat sie zugegeben.

(Joe) Jemand, der die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft betrachtet, nun, es IST ein schlechtes Geschäft. Jeder normale Mensch könnte das sehen. Man muss kein Heiliger sein, um das zu sehen. Es ist einfach ein schlechtes Geschäft. Aber die, die jetzt an der Macht sind, sind nur...

(L) Sie sind in so einer Blase...

(Joe) Sie sind nicht mehr an der Leine. Sie verschwenden Geld, Ressourcen, alles freiwillig. Es ist ihnen scheißegal.

(L) Ich habe heute Peggy Noonans Artikel gelesen. Habt ihr ihn gelesen? Es war irgendwie eine interessante Sache, weil sie diese Bemerkung macht, dass sie in der Nachrichtenredaktion waren, und zu dieser und jener Zeit nannte AP das Rennen um Trump. Sie und alle anderen waren alle so schockiert, dass sie die genaue Zeit und das, was gesagt wurde, in ihr Tagebuch schrieb. Sie machte den Vermerk, dass die Leute in ihrer Art von Arbeit und in ihrem Milieu und so weiter offensichtlich überhaupt nicht sahen, was vor sich ging. Dann erwähnt sie, dass sie Monate zuvor einen alten Mann in einem Geschäft, an dem sie häufig vorbeigeht, gefragt hatte, wer seiner Meinung nach gewinnen würde. Er sagte: "Trump". Und sie sagt, dass offensichtlich Leute wie dieser Typ, der so etwas wie ein Schuhreparateur oder so etwas ist, sehen konnten, was vor sich ging, aber sie und ihr Milieu konnten es nicht sehen.

(Joe) Im Echoraum.

(L) Ja, sie waren in ihrem Echoraum und sie glaubten ihrer eigenen Propaganda. Und das ist so etwas wie eine tiefe Einsicht. Aber was sie dann sagte, war: "Okay, er ist jetzt unser Präsident. Lassen Sie uns ihm helfen."

Thanks for your work.

There's something I'd like to point out though,

- 'Volksabstimmung' is a plebiscite, this was a general election.
Better translation would be 'Prozentsatz der absoluten Stimmen'.

Echoraum - Echokammer?

'in Waffen haben' should be 'unter Waffen haben'.

'between a rock and a hard place' - 'zwischen Baum und Borke' oder 'Hammer und Amboss'.

I was surprised that you were making your own political (albeit mathematical) remarks within the session's material.

:-)
 

Aiming

The Living Force
FOTCM Member
Hi Ursus Minor,

if you compare it with the original session you‘ll see that the note is included in it, thus was translated, not added by the translation team.

As for your translation suggestions, thanks for those - they can be added. However, I can‘t edit my post, so perhaps another German member could edit the post accordingly?
 

Cosmos

Ambassador
Ambassador
FOTCM Member
As for your translation suggestions, thanks for those - they can be added. However, I can‘t edit my post, so perhaps another German member could edit the post accordingly?

I would use the "Report" button under the first post in this thread and explain shortly what needs to be changed. It goes directly to those who can make the needed corrections.
 

Aiming

The Living Force
FOTCM Member
I would use the "Report" button under the first post in this thread and explain shortly what needs to be changed. It goes directly to those who can make the needed corrections.
I think that would be too much hassle for a moderator, who doesn't speak German, to go through and correct line by line (it's 12 corretions en total).

How about I post the corrected session here again? Then the first post could either be deleted or the entire corrected session can be copied and inserted by a moderator into the 1st post? That would probably be easier for the mods.
 

Cosmos

Ambassador
Ambassador
FOTCM Member
How about I post the corrected session here again? Then the first post could either be deleted or the entire corrected session can be copied and inserted by a moderator into the 1st post? That would probably be easier for the mods.

Good Idea I would say.
 

Aiming

The Living Force
FOTCM Member
Here is the German translation of the session from November 12th 2016. As always, please post your comments in the original session thread. Have fun! :-)

Hier ist die deutsche Übersetzung der Sitzung vom 12. November 2016. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread. Viel Freude! :-)


Datum der Sitzung: 12. November 2016

Laura, Andromeda und Galatea am Brett

Pierre, Niall, Joe, Arky, Chu, Data, Possibility of Being, Prodigal Son, dugdeep, Windmill knight, A Jay, Itellsya, Fabric, Mr. Cyan, Scottie, Alana, Timótheos, Noko the Wonderdog, The Lunar Module, Opal the Majesticat

(L) Hallo, hallo. Dies ist der 12. November 2016. [Überprüfung der Anwesenden]

(Andromeda) Es ist die erste Sitzung von Opal.

(L) In Ordnung. (L) Hallo!

A: Guten Abend von Cassiopaea!

(L) Mir sind heute zwei Bibelstellen zur Kenntnis gebracht worden. Die eine ist die Passage aus der Offenbarung über die H-u-r-e Babylons, die in Scharlachrot und Purpur gekleidet ist, und natürlich trug Hillary Clinton in ihrer Konzessionsrede an Donald Trump Purpur. Und nun haben wir den schönen Vers, den Joe mir aus dem Apostel Paulus vortrug. Was steht darin?

(Joe) Er sagt: "Und dasselbe plötzlich, in einem Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune [aus dem Engl.: 'trump' o. 'trumpet' = 'Trompete'; Hinweis auf Präsident Trump - AdÜ]. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen unverweslich, und wir werden verwandelt werden. (1 Korinther 15:52)

(L) Jedenfalls enthält es im Grunde genommen die Worte "letzte Trompete", was im Hinblick auf die Transkriptionen, die ich kürzlich rezensiert habe, faszinierend ist. Wie Joe schon sagte, hat der Text Trompete, Zombies und plötzliche Veränderungen... Alles, was zu diesem Zeitpunkt geschieht. Es sind alles fröhliche gute Nachrichten! Okay, was sind unsere Fragen? Wir wollen nach dieser Wahl fragen. Zuerst einmal, hat Hillary die Wahl tatsächlich gewonnen, so wie es zurzeit gesagt wird?

A: Bei weitem nicht!

(L) Warum sagt ihr das?

A: Wahlmanipulation ex eventu.

(Joe) Wie hoch war der tatsächliche Prozentsatz der absoluten Stimmen, den Trump erhielt?

A: 63 Prozent.

(Niall) Wie viel Prozent der wahlberechtigten Wähler haben tatsächlich gewählt?

A: 58

(Joe) Gab man ihr die Wahl in dem Versuch, ihr einen Sieg zu sichern?

A: Sie versuchen, eine Revolution anzufachen.

(Joe) Also geben sie ihr die Volksabstimmung, damit all diese Leute sagen können: "Sie hat die Wahl gewonnen. Er ist nicht mein Präsident!" Und das ist es, was all diese Leute auf der Straße im Moment benutzen.

A: Ja

(L) In Ordnung. Das ist etwas, das mich nervt. Zwei Leute sagten mir, Trump sei ein Pädophiler, weil er mit diesem Jeffrey Epstein liiert war. Offensichtlich behauptet niemand, Trump sei ein Engel oder rein wie getriebener Schnee. Trump selbst sagt das nicht. Aber das stört mich irgendwie. Hat er jemals wissentlich... Wie kann man das fragen?

(Pierre) Hatte er wissentlich sexuelle Interaktionen mit einer minderjährigen Person?

A: Nein

(L) Also, wer auch immer diese Ansprüche oder Anklagen oder was auch immer erhebt... Es ist entweder eine Falle oder...

(Joe) Wisst ihr, wer die jüngste Anklage führt? Er wurde beschuldigt, sexuelle Handlungen mit einer Minderjährigen begangen zu haben, und das Mädchen wird von einem ehemaligen Produzenten der Jerry Springer Show "versorgt" oder gepflegt.

(L) Oh, soll das ein Witz sein?

(Joe) Er ist ein hartgesottener Anti-Trump-Typ. Ich meine, die Jerry Springer Show?!

A: Beachtet die Quelle.

(Joe) Ist es möglich, dass, wenn sich die Leute vom Electoral College am 19. Dezember treffen, um Trump effektiv als Präsident zu ratifizieren, einige Republikaner am Ende nicht für Trump stimmen und es an Hillary geben würden?

A: Wahrscheinlich nicht, da dies eine unerwünschte Überprüfung der Behauptungen von Trump und Co. nach sich ziehen würde.

(Joe) Dass die Wahl manipuliert wurde... Im Grunde können sie ihre eigene "Demokratie" nicht untergraben.

(L) Was sonst noch über diese verrückte Wahl?

(Chu) War dies eine echte Fehlkalkulation?

A: In der Tat!

(Chu) Wollten sie wirklich Hillary?

A: Ja.

(Pierre) Etwas, das mich während dieser Wahl störte, war das Flip-Flop dieses FBI-Typen Comey. Er nahm den bereits abgeschlossenen Fall elf Tage vor der Wahl wieder auf, dann sagte er zwei Tage vor der Wahl, es gäbe nichts mehr anzuklagen, und der Fall wurde wieder geschlossen. Was ist die Hauptursache für dieses Flip-Flop im FBI?

A: Druck innerhalb der Behörde.

(L) Mit anderen Worten, es war also tatsächlich das, was wir auf einer gewissen oberflächlichen Analyseebene dachten: Er stand unter Druck, den Fall wieder zu öffnen, und das tat er auch. Dann geriet er unter noch größeren Druck, ihn wieder zu schließen?

A: Ja

(L) Manchmal sind die Dinge also ein wenig einfach.

(Pierre) Es ist nicht monolithisch. Es gibt Fraktionen.

(L) Ja.

(Niall) Was hätte passieren können, war ähnlich wie die undichten Stellen bei Hillarys Nominierung für die Demokratische Partei. Ein Insider hätte diese FBI-Dokumente aufdecken und die höheren Stellen...

A: Ja

(L) Was gibt es noch über die Wahl? Die bisherigen Antworten haben alle meine anderen Fragen ausgelöscht.

(Joe) Wie hoch sind die Erfolgschancen, eine Revolution in diesem Hillary-Geschäft anzufachen?

A: Fair, aber sie werden wahrscheinlich verpuffen.

(Joe) Diesen Zahlen zufolge haben sie nur 27% der Bevölkerung, die sie für ihre Revolution auswählen können. Und die meisten der Leute, die für Hillary gestimmt haben, sind ein Haufen feiger Millenials-Progressiver.

{NOTIZ: Wenn nur 58% der Bevölkerung wählten und 63% der Wähler Trumpf wählten, dann, wenn wir davon ausgehen, dass alle anderen Wähler Hillary wählten, sind das 37% der 58%, die wählten - das sind maximal 21% der Gesamtbevölkerung, die für Hillary stimmten.}

(L) Es sind meistens kostbare 'Snowflakes'. {Lachen}

(Niall) Sie fanden sich auf der falschen Seite der Geschichte wieder. Sie sollten die Milizen in Aufruhr versetzen.

A: Ja.

(Joe) Das ist der einzige Weg, wie sie eine richtige Revolution haben könnten, wenn sie die Sache umdrehen, Trump rauswerfen und Hillary reinholen könnten. Dann könnten sie eine Revolution haben.

(L) Ja, aber dann könnten sie ihren Kopf verlieren.

(Joe) Genau.

A: Genau! Zwischen Hammer und Amboss!

(Joe) In dieser Hinsicht haben sie sich wirklich in eine Zwickmühle gebracht.

(L) Nun, ich nehme an, das ist nicht die... Ich meine, wir haben gesehen, wie Hillary entlarvt wurde, weil sie das total böse Miststück ist, das sie ist, aber wir wussten das, bevor sie entlarvt wurde. Es wurde gerade durch die Wikileaks-E-Mails bestätigt. Sind diese Andeutungen, dass zwischen Hillary und Bill und ihren Verbindungen zu diesem "Spirit Cooking"-Geschäft der Podesta eine Art schwarze Magie praktiziert wird, stichhaltig? Gibt es dafür irgendeine Gültigkeit?

A: Ja

(Joe) Es ist interessant, dass es zur gleichen Zeit wie diese Sache in Südkorea herauskommt. In den Straßen Südkoreas protestieren heute Hunderttausende von Menschen dafür, dass die amtierende Premierministerin zurücktritt, weil sie einen ihrer besten Freunde, der im Grunde auf schwarze Magie steht, politische Entscheidungen für das Land treffen lässt. Das kam in der Presse heraus.

A: Ähnliche Praktiken im Clinton-Clan!

(Pierre) Sie wissen, dass es in letzter Zeit ein wiederkehrendes Muster gibt. Diese Fehler, die sie gemacht haben, als sie Putin erlaubten, in Russland gewählt zu werden, die Fehler mit Brexit und jetzt die Fehler, die sie mit Trump gemacht haben... Diese Serie von Fehlern, worauf ist sie zurückzuführen?

A: Wunschdenken.

(Pierre) Es scheint in letzter Zeit mehr zu passieren. Ist es die kommende Welle, oder...?

A: Druck und Verzweiflung sorgen für Eile und Nachlässigkeit.

(L) Nun, ich denke, die einzige Frage ist: Wird Trump irgendeine Art von anständigem Präsidenten abgeben, wenn man bedenkt, dass er so voll von Ego ist?

A: Abwarten und Tee trinken!

(L) Nun, er sucht sich bereits einige Leute aus, die ich für ziemlich fragwürdig halte. Seine Haltung gegenüber Israel und den Palästinensern ist völlig wahnhaft.

A: Ja... Es scheint so...

(Galatea) Er spielt mit allen, glaube ich. Ich habe den Eindruck, dass alles, was er tut, nur gespielt ist, und dass er insgeheim, heimlich, heimlich einige gute Dinge tut. Er ist nur böse, um gut zu sein.

A: Nahe dran. Er weiß, womit er es zu tun hat!

(Joe) Man läuft nicht einfach in ein solches System, das sehr verfestigt ist, und fängt an, Dinge umzuwerfen und Leute umherzuschleudern und Verbindungen zu kappen. Wenn man etwas tun will, muss man sich einschmeicheln und so tun, als gehöre man zum Team, versteht ihr? Und DANN sammelt man seine Kräfte...

A: Ja.

(Joe) Wenn man seine Kräfte gesammelt hat, dann kann man etwas tun.

(Pierre) Das ist ein kluger Schachzug. Ich meine, er ist nicht einmal Präsident, und jetzt kann er nicht mit voller Wucht gegen Israel vorgehen. Es ist zu mächtig. Anscheinend hat er Pläne im Kopf, aber er kann sie nicht offenlegen, weil er weiß, dass es zu früh ist. Es gibt also Hoffnung.

(Data) All das hat er im Geschäftsleben gelernt.

(Pierre) Ja. (Data) Man gibt seine Informationen nicht preis.

(Joe) Obwohl er ein Geschäftsmann ist, war er auch in politischen Kreisen tätig. Er würde wissen, wie Washington arbeitet.

(Pierre) Wisst ihr, in diesem Video über Trump in den letzten 30 Jahren, was immer wieder auftaucht, ist, dass dieser Typ an seinen Ideen festgehalten hat. Er scheint...

A: Denkt daran, dass er kein "Greenhorn" ist.

F: (Pierre) In diesen Videos kommt er immer wieder darauf zurück, über das Leiden der einfachen Leute zu sprechen, über Amerikaner, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Wird der Mann - trotz seines Erfolgs und seines Geldes - wirklich von Empathie oder dem tiefen Wunsch getrieben, das Leben der Amerikaner zu verbessern?

A: Er sieht die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft an.

(Joe) Er geht es nur praktisch an. Das Niveau des Bösen und der Korruption, das in der gegenwärtigen politischen Elite existiert, ist so schlimm, dass man zu diesem Zeitpunkt keinen Heiligen oder Weltverbesserer bräuchte, um die Dinge besser zu machen. Man bräuchte nur einen normalen Menschen.

(L) Sie brauchen ein relativ normales menschliches Wesen, das relativ anständig ist. Er hat eine Vergangenheit wie jeder andere. Er hat Fehler gemacht wie jeder andere, und er weiß das. Er hat sie zugegeben.

(Joe) Jemand, der die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft betrachtet, nun, es IST ein schlechtes Geschäft. Jeder normale Mensch könnte das sehen. Man muss kein Heiliger sein, um das zu sehen. Es ist einfach ein schlechtes Geschäft. Aber die, die jetzt an der Macht sind, sind nur...

(L) Sie sind in so einer Blase...

(Joe) Sie sind nicht mehr an der Leine. Sie verschwenden Geld, Ressourcen, alles freiwillig. Es ist ihnen scheißegal.

(L) Ich habe heute Peggy Noonans Artikel gelesen. Habt ihr ihn gelesen? Es war irgendwie eine interessante Sache, weil sie diese Bemerkung macht, dass sie in der Nachrichtenredaktion waren, und zu dieser und jener Zeit nannte AP das Rennen um Trump. Sie und alle anderen waren alle so schockiert, dass sie die genaue Zeit und das, was gesagt wurde, in ihr Tagebuch schrieb. Sie machte den Vermerk, dass die Leute in ihrer Art von Arbeit und in ihrem Milieu und so weiter offensichtlich überhaupt nicht sahen, was vor sich ging. Dann erwähnt sie, dass sie Monate zuvor einen alten Mann in einem Geschäft, an dem sie häufig vorbeigeht, gefragt hatte, wer seiner Meinung nach gewinnen würde. Er sagte: "Trump". Und sie sagt, dass offensichtlich Leute wie dieser Typ, der so etwas wie ein Schuhreparateur oder so etwas ist, sehen konnten, was vor sich ging, aber sie und ihr Milieu konnten es nicht sehen.

(Joe) In der Echo-Kammer.

(L) Ja, sie waren in ihrer Echo-Kammer und sie glaubten ihrer eigenen Propaganda. Und das ist so etwas wie eine tiefe Einsicht. Aber was sie dann sagte, war: "Okay, er ist jetzt unser Präsident. Lassen Sie uns ihm helfen."

(Pierre) Na gut. Aber einige von ihnen denken nicht so.

(L) Es gibt eine Menge Leute wie sie, die der Propaganda geglaubt haben. Sie sind schon so lange in der Echo-Kammer…

(Joe) Und sie scheren sich nicht um praktische Dinge. Ihnen geht es nur um Ideologie. Das ist alles, wofür sie ihre Zeit verschwenden: Ideologie. Sie haben keinen Kontakt zur realen Welt. Die Leute, die für Trump gestimmt haben, arbeiten in der realen Welt in drei Jobs und kommen nicht über die Runden.

(L) Er hat viel Kritik bekommen, weil er mit dieser anthropogenen globalen Erwärmung nichts zu tun hat. Nun, wir haben auch nichts mit der anthropogenen globalen Erwärmung zu tun. Es ist ein Haufen Unsinn. Es IST sicherlich ein Klimawandel im Gange. Aber er hat nichts mit der Zerstörung des Planeten durch den Menschen zu tun.

(Joe) Und selbst wenn es so wäre, was würde man tun? Würde man die Nutzung fossiler Brennstoffe einstellen und die Weltwirtschaft zerstören? Das ist völlig unpraktisch.

(L) In Ordnung, haben wir unsere Probleme mit der Wahl so ziemlich abgedeckt? Gibt es noch etwas anderes? Welche andere Richtung wollen wir heute Abend einschlagen? Gibt es sonst noch etwas, was wir fragen wollen?

(Chu) Alana hatte eine Frage zu Reiki.

(L) Wir haben einige schöne Erfahrungen mit Reiki gemacht. Seit wir anfingen, Reiki zu praktizieren, habe ich eine dramatische Verbesserung meines Beines um etwa 80% erlebt. Natürlich habe ich auch einige Massagen und Schröpfköpfe angewendet, aber ich glaube, Reiki hat mir dabei sehr geholfen. Wie auch immer, Alana?

(Alana) Was ich gestern gedacht habe, ist, dass wir die drei Symbole haben, die wir während der Einstimmungen der Stufe 2 erhalten haben. Ich habe mich gefragt, ob es ein Symbol gibt, das wir verwenden können, dass gegen Parasiten oder Viren im Körper wirkt.

(L) Du meinst ein Symbol gegen Parasiten und Viren?

(Alana) Ja...

(Chu) Eines, das zwischen Lebensformen unterscheiden kann...?

A: Verwendet das bereits angegebene Symbol An-nu-ki.

(L) Die Cs gaben uns zwei weitere Symbole. Es ist ein Dreieck mit einem Kreis. Data, weißt du, wo es ist? Schau mal, ob du es finden kannst. {Diskussion über neue Symbole und Versuche, herauszufinden, wie man sie zeichnen kann} Alana oder irgendjemand, sonst noch etwas über das Reiki?

(Pierre) Ich habe mich über etwas gewundert. Einige Leute berichten von Gefühlen in ihren Füßen und ziehen ihre Schuhe aus. Vielleicht zirkuliert es vom Boden aus. Einige andere Menschen berichten von Gefühlen in ihrem Kopf, wie zum Beispiel im Kronenchakra. Woher kommt diese Reiki-Energie?

A: Am besten, wenn man geerdet ist. Aber gezeichnet wird es durch Verbindung mit einem Informationsfeld, das "benachbart" und nicht "oben" oder "unten" ist.

(Chu) Es ist also im Grunde alles drum herum.

(L) Ja. Aber je nachdem, wie man selbst zusammengesetzt ist, wird man es mehr oder weniger an der einen oder anderen Stelle spüren?

A: (Chu) Ja

[Kurze Pause]

(Fabric) Ich habe mich gefragt, ob die Verwendung einer Erdungsmatte für Reiki helfen könnte?

(L) Ich glaube nicht, dass ihr das tun wollt. Es könnte einigen Menschen helfen, aber anderen nicht. {Data kehrt mit Ausdruck des An-nu-ki Reiki-Symbols zurück} Ja, das ist es.

(Niall) An-nu-ki... Ein neuer Schlüssel!

(Data) Wissen wir, wie man es zeichnet?

{Diskussion über das Zeichnen des An-nu-ki-Symbols}

(L) Ich muss schrecklich niesen. (Zu Andromeda) Hast du zu Beginn deiner Krankheit viel geniest?

(Andromeda) Ja.

(L) Ich fange mir deine Krankheit ein!

(Joe) Schnell! An-nu-ki!

(L) An-nuke-it! [Laura macht ein Wortspiel. 'Nuke' heißt 'Bombardieren' auf Englisch]

(Chu) Wo ist das A-Schock-ki-Symbol? Wir können es auf dem Teich verwenden. Erschüttere es!

(Andromeda) Ist das die richtige Art, das An-nu-ki-Symbol zu zeichnen?

A: Ja

(Data) Können wir ein Symbol auf den Boden des Teichs legen, das ihn aufwertet?

A: Wir haben bereits eine Spirale für Wasser vorgeschlagen.

(L) Sagten sie so etwas wie eine Phi-Spirale oder so etwas, oder haben sie das spezifiziert? Ich weiß es nicht mehr. Nun, wir können das später nachschlagen. Werde ich von der Andromeda-Krankheit befallen?

A: Ja.

(L) Deshalb fühlte ich mich heute Nachmittag so eklig. Okay, also machen wir nicht allzu lange weiter, da ich mich nicht so gut fühle. Hat jemand irgendwelche dringenden Fragen? Die Trump-Wahl hat alles irgendwie bombastisch gemacht. Werden wir während seiner Präsidentschaft irgendwelche kosmischen Ereignisse haben?

A: Keine Chance!

(L) Mit anderen Worten: Ihr werdet es mir nicht sagen?

A: Richtig!

(Niall) Kein Spaß!

(L) Ich weiß, dass wir während seiner Präsidentschaft ein kosmisches Ereignis haben werden. Der Trompete der Apokalypse. Ich meine, wie viel offensichtlicher muss es denn noch sein?

A: Nahe dran!

(Pierre) Oh nein... {Lachen} Oh, da war diese Zeichnung... Habt ihr diese Zeichnung gesehen, auf der Trump als ein Kometenkörper dargestellt war, der zur Erde kommt? Es war angeblich eine humoristische Zeichnung.

(L) Nun, die Leute sagten, sie würden lieber für einen gigantischen Kometen stimmen, weil sie keine Wahl zu treffen hätten. Wenn wir für Trump stimmen, bekommen wir vielleicht auch den Riesenkometen! Es ist ein Zwei-zum-Preis-von-einem! {Lachen}

A: LOL!

(Joe) 16% der Wähler sagten, sie hätten lieber einen riesigen Kometen als Hillary oder Trump. Was ist, wenn wir tatsächlich einen bekommen und dann werden all diese Leute beschuldigt? {Lachen}

A: Interessant, was das Massenbewusstsein sich vorstellt, nicht wahr? Und danach fragt?

(Pierre) Nun, das kommt dem nahe, was wir schon seit langer Zeit sagen. Es wird so schlimm...

(L) ...dass die Menschen lieber einen gigantischen Kometen hätten, als weiterzumachen. Und ich glaube nicht, dass das Leiden bald vorbei ist...

A: Meilenweit entfernt davon!

(Joe) Ist einer der Hauptgründe dafür, dass Trump und jeder andere Präsident, der an die Macht kommt, sofort geht und sich mit Israel versöhnt, hat das viel mit diesem Epstein und anderen wie ihm zu tun, die alle erpressen? Kontrolliert Israel im Wesentlichen durch Erpressung? Es geht nicht so sehr darum, dass Israel unser bester Freund ist, aber...

A: Nahe dran. Achtet genau auf Ereignisse, die den "Mann hinter dem Vorhang" offenbaren.

(L) Und das im Kontext von Jeffrey Epstein und Israel, die Menschen an der Macht erpressen - buchstäblich jeden.

(Joe) Haben sie etwas gegen Trump?

A: Nicht viel.

(Joe) Das gibt ihm ein gewisses Druckmittel.

(L) In Ordnung, meine Nase verstopft schnell. Ist dir das auch passiert?

(Andromeda) Ja, aber es bleibt ziemlich oft im Kopf.

(Ark) Werde ich es von dir bekommen?

(L) Nun, ich könnte hier unten auf dem Sofa schlafen... {Lachen}

(Ark) Nein!

(L) Wirst du es von mir bekommen? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Du bekommst nicht immer alles, was ich habe, und ich bekomme nicht immer alles, was du hast.

(Niall) Nicht, wenn du im Teich schwimmst.

(Chu) Ja, genau das ist passiert!

(Andromeda) Ich ging nicht mehr hin, weil ich krank wurde.

(Chu) Nein, es war am Tag nach dem Schwimmen.

(Andromeda) Neiiiiiin...

(Chu) Jaaa... {Lachen}

(L) Wo wir gerade vom Schwimmen in kaltem Wasser sprechen, ich habe neulich einen Artikel gelesen, in dem es darum geht, dass das Leben in einer sehr kalten Atmosphäre - und ich nehme an, dazu könnte auch das Leben in sehr kaltem Wasser gehören - dazu führen kann, dass das Blut dick und klebrig wird und Blutgerinnsel entstehen. Ich möchte kein dickflüssiges und klebriges Blut haben. Besteht die Gefahr, dass ich Blutgerinnsel bekomme, wenn ich in sehr kaltem Wasser schwimmen gehe?

A: Nicht sehr.

(L) Verräter! Verräter!! {Lachen}

(Pierre) Du kannst nach Lungenentzündung fragen. Ich bin sicher, sie werden ja sagen.

(Joe) Kann man eine Lungenentzündung durch kaltes Wasser bekommen?

A: Nein

(Andromeda) Sollte ich ins kalte Wasser gehen, obwohl ich erkältet bin?

A: Nein

(Andromeda) Vielen Dank! {Lachen}

(Pierre) Jetzt werden sich alle erkälten! "Ich möchte so gerne gehen, aber..." {Lachen}

(Joe) Ich habe gelesen, dass das Gehen im kalten Wasser tatsächlich das gesamte Gefäßsystem stärkt und belebt.

A: Ja

(L) Ich brauche ein Taschentuch. Ich muss mir hier wirklich die Nase putzen... {Im Umkreis von Meilen hört man die Trompete der Apokalypse}

(Joe) Wie buchstabiert man das? {Lachen}

(L) Okay, hat noch jemand eine letzte Frage? Ich möchte abschließen, weil ich mich nicht gut fühle. Wir haben über Trump berichtet, und das war es, was mich wirklich beschäftigt hat.

(Pierre) Ich habe eine persönliche Frage. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die Motorik in meiner Hand zurückbekommen kann?

A: Benutz den Spiegel und massiere mehr. Du hast bemerkt, dass diese Aktivität mehr Kontrolle erfordert.

(L) Stimmt das?

(Joe) Was bedeutet "massiere mehr"? Mehr Massagen geben?

A: Geben.

(Pierre) Genau das habe ich auch gedacht. Das war das Überraschendste. Ich habe schon viele Aktivitäten mit meiner Hand gemacht, und wenn ich massiere, dann funktioniert es aus irgendeinem seltsamen Grund besser.

(Niall) Vielleicht ist es der Akt des Gebens.

(Pierre) Ja, genau das habe ich gedacht. Vielleicht ist dieser Akt des Helfens und Gebens genau das, was nötig ist.

(Joe) Aber auch die Spiegelbox.

(Chu) Also jedes Mal, wenn wir dich um eine Massage bitten, helfen wir dir! {Lachen}

(L) Sonst noch etwas?

A: Die Dinge entwickeln sich gut. Hilfe ist nahe.

(Alle) Oh!

(Pierre) Sie ist also nicht mehr auf dem Weg. Es hat aufgehört.

A: Und anderswo! Auf Wiedersehen.

(Galatea) Sie ist hier, und anderswo...

(L) Ja.

ENDE DER SITZUNG
 

Palinurus

The Living Force
(Joe) Also geben sie ihr die Volksabstimmung, damit all diese Leute sagen können: "Sie hat die Wahl gewonnen. Er ist nicht mein Präsident!" Und das ist es, was all diese Leute auf der Straße im Moment benutzen.
For consistency's sake I would prefer the use of die absolute Mehrzahl/Mehrheit in this specific case.
 

Aiming

The Living Force
FOTCM Member
Here is the German translation of the session from November 12th 2016. As always, please post your comments in the original session thread. Have fun! :-)

Hier ist die deutsche Übersetzung der Sitzung vom 12. November 2016. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread. Viel Freude! :-)


Datum der Sitzung: 12. November 2016

Laura, Andromeda und Galatea am Brett

Pierre, Niall, Joe, Arky, Chu, Data, Possibility of Being, Prodigal Son, dugdeep, Windmill knight, A Jay, Itellsya, Fabric, Mr. Cyan, Scottie, Alana, Timótheos, Noko the Wonderdog, The Lunar Module, Opal the Majesticat

(L) Hallo, hallo. Dies ist der 12. November 2016. [Überprüfung der Anwesenden]

(Andromeda) Es ist die erste Sitzung von Opal.

(L) In Ordnung. (L) Hallo!

A: Guten Abend von Cassiopaea!

(L) Mir sind heute zwei Bibelstellen zur Kenntnis gebracht worden. Die eine ist die Passage aus der Offenbarung über die H-u-r-e Babylons, die in Scharlachrot und Purpur gekleidet ist, und natürlich trug Hillary Clinton in ihrer Konzessionsrede an Donald Trump Purpur. Und nun haben wir den schönen Vers, den Joe mir aus dem Apostel Paulus vortrug. Was steht darin?

(Joe) Er sagt: "Und dasselbe plötzlich, in einem Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune [Trompete - AdÜ]. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen unverweslich, und wir werden verwandelt werden. (1 Korinther 15:52)

(L) Jedenfalls enthält es im Grunde genommen die Worte "letzte Trompete", was im Hinblick auf die Transkriptionen, die ich kürzlich rezensiert habe, faszinierend ist. Wie Joe schon sagte, hat der Text Trompete, Zombies und plötzliche Veränderungen... Alles, was zu diesem Zeitpunkt geschieht. Es sind alles fröhliche gute Nachrichten! Okay, was sind unsere Fragen? Wir wollen nach dieser Wahl fragen. Zuerst einmal, hat Hillary die Wahl tatsächlich gewonnen, so wie es zurzeit gesagt wird?

A: Bei weitem nicht!

(L) Warum sagt ihr das?

A: Wahlmanipulation ex eventu.

(Joe) Wie hoch war der tatsächliche Prozentsatz der absoluten Stimmen, den Trump erhielt?

A: 63 Prozent.

(Niall) Wie viel Prozent der wahlberechtigten Wähler haben tatsächlich gewählt?

A: 58

(Joe) Gab man ihr die Wahl in dem Versuch, ihr einen Sieg zu sichern?

A: Sie versuchen, eine Revolution anzufachen.

(Joe) Also geben sie ihr die die absolute Mehrzahl, damit all diese Leute sagen können: "Sie hat die Wahl gewonnen. Er ist nicht mein Präsident!" Und das ist es, was all diese Leute auf der Straße im Moment benutzen.

A: Ja

(L) In Ordnung. Das ist etwas, das mich nervt. Zwei Leute sagten mir, Trump sei ein Pädophiler, weil er mit diesem Jeffrey Epstein liiert war. Offensichtlich behauptet niemand, Trump sei ein Engel oder rein wie getriebener Schnee. Trump selbst sagt das nicht. Aber das stört mich irgendwie. Hat er jemals wissentlich... Wie kann man das fragen?

(Pierre) Hatte er wissentlich sexuelle Interaktionen mit einer minderjährigen Person?

A: Nein

(L) Also, wer auch immer diese Ansprüche oder Anklagen oder was auch immer erhebt... Es ist entweder eine Falle oder...

(Joe) Wisst ihr, wer die jüngste Anklage führt? Er wurde beschuldigt, sexuelle Handlungen mit einer Minderjährigen begangen zu haben, und das Mädchen wird von einem ehemaligen Produzenten der Jerry Springer Show "versorgt" oder gepflegt.

(L) Oh, soll das ein Witz sein?

(Joe) Er ist ein hartgesottener Anti-Trump-Typ. Ich meine, die Jerry Springer Show?!

A: Beachtet die Quelle.

(Joe) Ist es möglich, dass, wenn sich die Leute vom Electoral College am 19. Dezember treffen, um Trump effektiv als Präsident zu ratifizieren, einige Republikaner am Ende nicht für Trump stimmen und es an Hillary geben würden?

A: Wahrscheinlich nicht, da dies eine unerwünschte Überprüfung der Behauptungen von Trump und Co. nach sich ziehen würde.

(Joe) Dass die Wahl manipuliert wurde... Im Grunde können sie ihre eigene "Demokratie" nicht untergraben.

(L) Was sonst noch über diese verrückte Wahl?

(Chu) War dies eine echte Fehlkalkulation?

A: In der Tat!

(Chu) Wollten sie wirklich Hillary?

A: Ja.

(Pierre) Etwas, das mich während dieser Wahl störte, war das Flip-Flop dieses FBI-Typen Comey. Er nahm den bereits abgeschlossenen Fall elf Tage vor der Wahl wieder auf, dann sagte er zwei Tage vor der Wahl, es gäbe nichts mehr anzuklagen, und der Fall wurde wieder geschlossen. Was ist die Hauptursache für dieses Flip-Flop im FBI?

A: Druck innerhalb der Behörde.

(L) Mit anderen Worten, es war also tatsächlich das, was wir auf einer gewissen oberflächlichen Analyseebene dachten: Er stand unter Druck, den Fall wieder zu öffnen, und das tat er auch. Dann geriet er unter noch größeren Druck, ihn wieder zu schließen?

A: Ja

(L) Manchmal sind die Dinge also ein wenig einfach.

(Pierre) Es ist nicht monolithisch. Es gibt Fraktionen.

(L) Ja.

(Niall) Was hätte passieren können, war ähnlich wie die undichten Stellen bei Hillarys Nominierung für die Demokratische Partei. Ein Insider hätte diese FBI-Dokumente aufdecken und die höheren Stellen...

A: Ja

(L) Was gibt es noch über die Wahl? Die bisherigen Antworten haben alle meine anderen Fragen ausgelöscht.

(Joe) Wie hoch sind die Erfolgschancen, eine Revolution in diesem Hillary-Geschäft anzufachen?

A: Fair, aber sie werden wahrscheinlich verpuffen.

(Joe) Diesen Zahlen zufolge haben sie nur 27% der Bevölkerung, die sie für ihre Revolution auswählen können. Und die meisten der Leute, die für Hillary gestimmt haben, sind ein Haufen feiger Millenials-Progressiver.

{Notiz: Wenn nur 58% der Bevölkerung wählten und 63% der Wähler Trumpf wählten, dann, wenn wir davon ausgehen, dass alle anderen Wähler Hillary wählten, sind das 37% der 58%, die wählten - das sind maximal 21% der Gesamtbevölkerung, die für Hillary stimmten.}

(L) Es sind meistens kostbare 'Snowflakes'. {Lachen}

(Niall) Sie fanden sich auf der falschen Seite der Geschichte wieder. Sie sollten die Milizen in Aufruhr versetzen.

A: Ja.

(Joe) Das ist der einzige Weg, wie sie eine richtige Revolution haben könnten, wenn sie die Sache umdrehen, Trump rauswerfen und Hillary reinholen könnten. Dann könnten sie eine Revolution haben.

(L) Ja, aber dann könnten sie ihren Kopf verlieren.

(Joe) Genau.

A: Genau! Zwischen Hammer und Amboss!

(Joe) In dieser Hinsicht haben sie sich wirklich in eine Zwickmühle gebracht.

(L) Nun, ich nehme an, das ist nicht die... Ich meine, wir haben gesehen, wie Hillary entlarvt wurde, weil sie das total böse Miststück ist, das sie ist, aber wir wussten das, bevor sie entlarvt wurde. Es wurde gerade durch die Wikileaks-E-Mails bestätigt. Sind diese Andeutungen, dass zwischen Hillary und Bill und ihren Verbindungen zu diesem "Spirit Cooking"-Geschäft der Podesta eine Art schwarze Magie praktiziert wird, stichhaltig? Gibt es dafür irgendeine Gültigkeit?

A: Ja

(Joe) Es ist interessant, dass es zur gleichen Zeit wie diese Sache in Südkorea herauskommt. In den Straßen Südkoreas protestieren heute Hunderttausende von Menschen dafür, dass die amtierende Premierministerin zurücktritt, weil sie einen ihrer besten Freunde, der im Grunde auf schwarze Magie steht, politische Entscheidungen für das Land treffen lässt. Das kam in der Presse heraus.

A: Ähnliche Praktiken im Clinton-Clan!

(Pierre) Sie wissen, dass es in letzter Zeit ein wiederkehrendes Muster gibt. Diese Fehler, die sie gemacht haben, als sie Putin erlaubten, in Russland gewählt zu werden, die Fehler mit Brexit und jetzt die Fehler, die sie mit Trump gemacht haben... Diese Serie von Fehlern, worauf ist sie zurückzuführen?

A: Wunschdenken.

(Pierre) Es scheint in letzter Zeit mehr zu passieren. Ist es die kommende Welle, oder...?

A: Druck und Verzweiflung sorgen für Eile und Nachlässigkeit.

(L) Nun, ich denke, die einzige Frage ist: Wird Trump irgendeine Art von anständigem Präsidenten abgeben, wenn man bedenkt, dass er so voll von Ego ist?

A: Abwarten und Tee trinken!

(L) Nun, er sucht sich bereits einige Leute aus, die ich für ziemlich fragwürdig halte. Seine Haltung gegenüber Israel und den Palästinensern ist völlig wahnhaft.

A: Ja... Es scheint...

(Galatea) Er spielt mit allen, glaube ich. Ich habe den Eindruck, dass alles, was er tut, nur gespielt ist, und dass er insgeheim, heimlich, heimlich einige gute Dinge tut. Er ist nur böse, um gut zu sein.

A: Nahe dran. Er weiß, womit er es zu tun hat!

(Joe) Man läuft nicht einfach in ein solches System, das sehr verfestigt ist, und fängt an, Dinge umzuwerfen und Leute umherzuschleudern und Verbindungen zu kappen. Wenn man etwas tun will, muss man sich einschmeicheln und so tun, als gehöre man zum Team, versteht ihr? Und DANN sammelt man seine Kräfte...

A: Ja.

(Joe) Wenn man seine Kräfte gesammelt hat, dann kann man etwas tun.

(Pierre) Das ist ein kluger Schachzug. Ich meine, er ist nicht einmal Präsident, und jetzt kann er nicht mit voller Wucht gegen Israel vorgehen. Es ist zu mächtig. Anscheinend hat er Pläne im Kopf, aber er kann sie nicht offenlegen, weil er weiß, dass es zu früh ist. Es gibt also Hoffnung.

(Data) All das hat er im Geschäftsleben gelernt.

(Pierre) Ja. (Data) Man gibt seine Informationen nicht preis.

(Joe) Obwohl er ein Geschäftsmann ist, war er auch in politischen Kreisen tätig. Er würde wissen, wie Washington arbeitet.

(Pierre) Wisst ihr, in diesem Video über Trump in den letzten 30 Jahren, was immer wieder auftaucht, ist, dass dieser Typ an seinen Ideen festgehalten hat. Er scheint...

A: Denkt daran, dass er kein "Greenhorn" ist.

F: (Pierre) In diesen Videos kommt er immer wieder darauf zurück, über das Leiden der einfachen Leute zu sprechen, über Amerikaner, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Wird der Mann - trotz seines Erfolgs und seines Geldes - wirklich von Empathie oder dem tiefen Wunsch getrieben, das Leben der Amerikaner zu verbessern?

A: Er sieht die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft an.

(Joe) Er geht es nur praktisch an. Das Niveau des Bösen und der Korruption, das in der gegenwärtigen politischen Elite existiert, ist so schlimm, dass man zu diesem Zeitpunkt keinen Heiligen oder Weltverbesserer bräuchte, um die Dinge besser zu machen. Man bräuchte nur einen normalen Menschen.

(L) Sie brauchen ein relativ normales menschliches Wesen, das relativ anständig ist. Er hat eine Vergangenheit wie jeder andere. Er hat Fehler gemacht wie jeder andere, und er weiß das. Er hat sie zugegeben.

(Joe) Jemand, der die Verschwendung von Humanressourcen als schlechtes Geschäft betrachtet, nun, es IST ein schlechtes Geschäft. Jeder normale Mensch könnte das sehen. Man muss kein Heiliger sein, um das zu sehen. Es ist einfach ein schlechtes Geschäft. Aber die, die jetzt an der Macht sind, sind nur...

(L) Sie sind in so einer Blase...

(Joe) Sie sind nicht mehr an der Leine. Sie verschwenden Geld, Ressourcen, alles freiwillig. Es ist ihnen scheißegal.

(L) Ich habe heute Peggy Noonans Artikel gelesen. Habt ihr ihn gelesen? Es war irgendwie eine interessante Sache, weil sie diese Bemerkung macht, dass sie in der Nachrichtenredaktion waren, und zu dieser und jener Zeit nannte AP das Rennen um Trump. Sie und alle anderen waren alle so schockiert, dass sie die genaue Zeit und das, was gesagt wurde, in ihr Tagebuch schrieb. Sie machte den Vermerk, dass die Leute in ihrer Art von Arbeit und in ihrem Milieu und so weiter offensichtlich überhaupt nicht sahen, was vor sich ging. Dann erwähnt sie, dass sie Monate zuvor einen alten Mann in einem Geschäft, an dem sie häufig vorbeigeht, gefragt hatte, wer seiner Meinung nach gewinnen würde. Er sagte: "Trump". Und sie sagt, dass offensichtlich Leute wie dieser Typ, der so etwas wie ein Schuhreparateur oder so etwas ist, sehen konnten, was vor sich ging, aber sie und ihr Milieu konnten es nicht sehen.

(Joe) In der Echo-Kammer.

(L) Ja, sie waren in ihrer Echo-Kammer und sie glaubten ihrer eigenen Propaganda. Und das ist so etwas wie eine tiefe Einsicht. Aber was sie dann sagte, war: "Okay, er ist jetzt unser Präsident. Lassen Sie uns ihm helfen."

(Pierre) Na gut. Aber einige von ihnen denken nicht so.

(L) Es gibt eine Menge Leute wie sie, die der Propaganda geglaubt haben. Sie sind schon so lange in der Echo-Kammer…


(Joe) Und sie scheren sich nicht um praktische Dinge. Ihnen geht es nur um Ideologie. Das ist alles, wofür sie ihre Zeit verschwenden: Ideologie. Sie haben keinen Kontakt zur realen Welt. Die Leute, die für Trump gestimmt haben, arbeiten in der realen Welt in drei Jobs und kommen nicht über die Runden.

(L) Er hat viel Kritik bekommen, weil er mit dieser anthropogenen globalen Erwärmung nichts zu tun hat. Nun, wir haben auch nichts mit der anthropogenen globalen Erwärmung zu tun. Es ist ein Haufen Unsinn. Es IST sicherlich ein Klimawandel im Gange. Aber er hat nichts mit der Zerstörung des Planeten durch den Menschen zu tun.

(Joe) Und selbst wenn es so wäre, was würde man tun? Würde man die Nutzung fossiler Brennstoffe einstellen und die Weltwirtschaft zerstören? Das ist völlig unpraktisch.

(L) In Ordnung, haben wir unsere Probleme mit der Wahl so ziemlich abgedeckt? Gibt es noch etwas anderes? Welche andere Richtung wollen wir heute Abend einschlagen? Gibt es sonst noch etwas, was wir fragen wollen?

(Chu) Alana hatte eine Frage zu Reiki.

(L) Wir haben einige schöne Erfahrungen mit Reiki gemacht. Seit wir anfingen, Reiki zu praktizieren, habe ich eine dramatische Verbesserung meines Beines um etwa 80% erlebt. Natürlich habe ich auch einige Massagen und Schröpfköpfe angewendet, aber ich glaube, Reiki hat mir dabei sehr geholfen. Wie auch immer, Alana?

(Alana) Was ich gestern gedacht habe, ist, dass wir die drei Symbole haben, die wir während der Einstimmungen der Stufe 2 erhalten haben. Ich habe mich gefragt, ob es ein Symbol gibt, das wir verwenden können, dass gegen Parasiten oder Viren im Körper wirkt.

(L) Du meinst ein Symbol gegen Parasiten und Viren?

(Alana) Ja...

(Chu) Eines, das zwischen Lebensformen unterscheiden kann...?

A: Verwendet das bereits angegebene Symbol An-nu-ki.

(L) Die Cs gaben uns zwei weitere Symbole. Es ist ein Dreieck mit einem Kreis. Data, weißt du, wo es ist? Schau mal, ob du es finden kannst. {Diskussion über neue Symbole und Versuche, herauszufinden, wie man sie zeichnen kann} Alana oder irgendjemand, sonst noch etwas über das Reiki?

(Pierre) Ich habe mich über etwas gewundert. Einige Leute berichten von Gefühlen in ihren Füßen und ziehen ihre Schuhe aus. Vielleicht zirkuliert es vom Boden aus. Einige andere Menschen berichten von Gefühlen in ihrem Kopf, wie zum Beispiel im Kronenchakra. Woher kommt diese Reiki-Energie?

A: Am besten, wenn man geerdet ist. Aber gezeichnet wird es durch Verbindung mit einem Informationsfeld, das "benachbart" und nicht "oben" oder "unten" ist.

(Chu) Es ist also im Grunde alles drum herum.

(L) Ja. Aber je nachdem, wie man selbst zusammengesetzt ist, wird man es mehr oder weniger an der einen oder anderen Stelle spüren?

A: (Chu) Ja

[Kurze Pause]

(Fabric) Ich habe mich gefragt, ob die Verwendung einer Erdungsmatte für Reiki helfen könnte?

(L) Ich glaube nicht, dass ihr das tun wollt. Es könnte einigen Menschen helfen, aber anderen nicht. {Data kehrt mit Ausdruck des An-nu-ki Reiki-Symbols zurück} Ja, das ist es.

(Niall) An-nu-ki... Ein neuer Schlüssel!

(Data) Wissen wir, wie man es zeichnet?

{Diskussion über das Zeichnen des An-nu-ki-Symbols}

(L) Ich muss schrecklich niesen. (Zu Andromeda) Hast du zu Beginn deiner Krankheit viel geniest?

(Andromeda) Ja.

(L) Ich fange mir deine Krankheit ein!

(Joe) Schnell! An-nu-ki!

(L) An-nuke-it! [Laura macht ein Wortspiel. 'Nuke' heißt 'Bombardieren' auf Englisch]

(Chu) Wo ist das A-Schock-ki-Symbol? Wir können es auf dem Teich verwenden. Erschüttere es!

(Andromeda) Ist das die richtige Art, das An-nu-ki-Symbol zu zeichnen?

A: Ja

(Data) Können wir ein Symbol auf den Boden des Teichs legen, das ihn aufwertet?

A: Wir haben bereits eine Spirale für Wasser vorgeschlagen.

(L) Sagten sie so etwas wie eine Phi-Spirale oder so etwas, oder haben sie das spezifiziert? Ich weiß es nicht mehr. Nun, wir können das später nachschlagen. Werde ich von der Andromeda-Krankheit befallen?

A: Ja.

(L) Deshalb fühlte ich mich heute Nachmittag so eklig. Okay, also machen wir nicht allzu lange weiter, da ich mich nicht so gut fühle. Hat jemand irgendwelche dringenden Fragen? Die Trump-Wahl hat alles irgendwie bombastisch gemacht. Werden wir während seiner Präsidentschaft irgendwelche kosmischen Ereignisse haben?

A: Keine Chance!

(L) Mit anderen Worten: Ihr werdet es mir nicht sagen?

A: Richtig!

(Niall) Kein Spaß!

(L) Ich weiß, dass wir während seiner Präsidentschaft ein kosmisches Ereignis haben werden. Der Trompete der Apokalypse. Ich meine, wie viel offensichtlicher muss es denn noch sein?

A: Nahe dran!

(Pierre) Oh nein... {Lachen} Oh, da war diese Zeichnung... Habt ihr diese Zeichnung gesehen, auf der Trump als ein Kometenkörper dargestellt war, der zur Erde kommt? Es war angeblich eine humoristische Zeichnung.

(L) Nun, die Leute sagten, sie würden lieber für einen gigantischen Kometen stimmen, weil sie keine Wahl zu treffen hätten. Wenn wir für Trump stimmen, bekommen wir vielleicht auch den Riesenkometen! Es ist ein Zwei-zum-Preis-von-einem! {Lachen}

A: LOL!

(Joe) 16% der Wähler sagten, sie hätten lieber einen riesigen Kometen als Hillary oder Trump. Was ist, wenn wir tatsächlich einen bekommen und dann werden all diese Leute beschuldigt? {Lachen}

A: Interessant, was das Massenbewusstsein sich vorstellt, nicht wahr? Und danach fragt?

(Pierre) Nun, das kommt dem nahe, was wir schon seit langer Zeit sagen. Es wird so schlimm...

(L) ...dass die Menschen lieber einen gigantischen Kometen hätten, als weiterzumachen. Und ich glaube nicht, dass das Leiden bald vorbei ist...

A: Meilenweit entfernt davon!

(Joe) Ist einer der Hauptgründe dafür, dass Trump und jeder andere Präsident, der an die Macht kommt, sofort geht und sich mit Israel versöhnt, hat das viel mit diesem Epstein und anderen wie ihm zu tun, die alle erpressen? Kontrolliert Israel im Wesentlichen durch Erpressung? Es geht nicht so sehr darum, dass Israel unser bester Freund ist, aber...

A: Nahe dran. Achtet genau auf Ereignisse, die den "Mann hinter dem Vorhang" offenbaren.

(L) Und das im Kontext von Jeffrey Epstein und Israel, die Menschen an der Macht erpressen - buchstäblich jeden.

(Joe) Haben sie etwas gegen Trump?

A: Nicht viel.

(Joe) Das gibt ihm ein gewisses Druckmittel.

(L) In Ordnung, meine Nase verstopft schnell. Ist dir das auch passiert?

(Andromeda) Ja, aber es bleibt ziemlich oft im Kopf.

(Ark) Werde ich es von dir bekommen?

(L) Nun, ich könnte hier unten auf dem Sofa schlafen... {Lachen}

(Ark) Nein!

(L) Wirst du es von mir bekommen? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Du bekommst nicht immer alles, was ich habe, und ich bekomme nicht immer alles, was du hast.

(Niall) Nicht, wenn du im Teich schwimmst.

(Chu) Ja, genau das ist passiert!

(Andromeda) Ich ging nicht mehr hin, weil ich krank wurde.

(Chu) Nein, es war am Tag nach dem Schwimmen.

(Andromeda) Neiiiiiin...

(Chu) Jaaa... {Lachen}

(L) Wo wir gerade vom Schwimmen in kaltem Wasser sprechen, ich habe neulich einen Artikel gelesen, in dem es darum geht, dass das Leben in einer sehr kalten Atmosphäre - und ich nehme an, dazu könnte auch das Leben in sehr kaltem Wasser gehören - dazu führen kann, dass das Blut dick und klebrig wird und Blutgerinnsel entstehen. Ich möchte kein dickflüssiges und klebriges Blut haben. Besteht die Gefahr, dass ich Blutgerinnsel bekomme, wenn ich in sehr kaltem Wasser schwimmen gehe?

A: Nicht sehr.

(L) Verräter! Verräter!! {Lachen}

(Pierre) Du kannst nach Lungenentzündung fragen. Ich bin sicher, sie werden ja sagen.

(Joe) Kann man eine Lungenentzündung durch kaltes Wasser bekommen?

A: Nein

(Andromeda) Sollte ich ins kalte Wasser gehen, obwohl ich erkältet bin?

A: Nein

(Andromeda) Vielen Dank! {Lachen}

(Pierre) Jetzt werden sich alle erkälten! "Ich möchte so gerne gehen, aber..." {Lachen}

(Joe) Ich habe gelesen, dass das Gehen im kalten Wasser tatsächlich das gesamte Gefäßsystem stärkt und belebt.

A: Ja

(L) Ich brauche ein Taschentuch. Ich muss mir hier wirklich die Nase putzen... {Im Umkreis von Meilen hört man die Trompete der Apokalypse}

(Joe) Wie buchstabiert man das? {Lachen}

(L) Okay, hat noch jemand eine letzte Frage? Ich möchte abschließen, weil ich mich nicht gut fühle. Wir haben über Trump berichtet, und das war es, was mich wirklich beschäftigt hat.

(Pierre) Ich habe eine persönliche Frage. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die Motorik in meiner Hand zurückbekommen kann?

A: Benutz den Spiegel und massiere mehr. Du hast bemerkt, dass diese Aktivität mehr Kontrolle erfordert.

(L) Stimmt das?

(Joe) Was bedeutet "massiere mehr"? Mehr Massagen geben?

A: Geben.

(Pierre) Genau das habe ich auch gedacht. Das war das Überraschendste. Ich habe schon viele Aktivitäten mit meiner Hand gemacht, und wenn ich massiere, dann funktioniert es aus irgendeinem seltsamen Grund besser.

(Niall) Vielleicht ist es der Akt des Gebens.

(Pierre) Ja, genau das habe ich gedacht. Vielleicht ist dieser Akt des Helfens und Gebens genau das, was nötig ist.

(Joe) Aber auch die Spiegelbox.

(Chu) Also jedes Mal, wenn wir dich um eine Massage bitten, helfen wir dir! {Lachen}

(L) Sonst noch etwas?

A: Die Dinge entwickeln sich gut. Hilfe ist nahe.

(Alle) Oh!

(Pierre) Sie ist also nicht mehr auf dem Weg. Es hat aufgehört.

A: Und anderswo! Auf Wiedersehen.

(Galatea) Sie ist hier, und anderswo...

(L) Ja.

ENDE DER SITZUNG
 

Alana

SuperModerator
Moderator
FOTCM Member
The latest correction (post above) has now been moved to the opening of the thread, 1st post.
 
Top Bottom